Tiroler vor Disco zusammengeschlagen

Tod

© mediabox.at/Schwarzl

Tiroler vor Disco zusammengeschlagen

Furchtbares Ende einer Schlägerei: Sonntag geriet der 24-jährige Ma­thias Schuler vor einer Disco in Reutte mit zwei jungen Ausländern in Streit. Die beiden 17-Jährigen (ein Türke und ein Kroate) prügelten vor den Augen seiner Verlobten Simone derart brutal auf den Tiroler ein, dass er eine Gehirnblutung erlitt. In der Nacht auf Donnerstag ist Mathias Schuler in der Uni-Klinik Innsbruck seinen entsetzlichen Verletzungen erlegen.

Auf freiem Fuß
Die Schläger wurden über eine Videokamera vor dem Lokal ausgeforscht und auf freiem Fuß (!) angezeigt. Ihnen drohen jeweils maximal fünf Jahre Haft.

Autor: TZ ÖSTERREICH
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen