Vollgeladenen Einkaufswagen gestohlen

Dreiste Diebin

© Buenos dias

Vollgeladenen Einkaufswagen gestohlen

Eine 42-jährige Diebin ist am Freitagvormittag in Kärnten gestellt worden. Die Slowenin stahl Waren und Bekleidung im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Klagenfurter Lebensmittelmarkt und einem Bekleidungsgeschäft. Ein Kaufhausdetektiv verfolgte sie, laut Polizei wurde sie auf freiem Fuß angezeigt.

Die Diebin füllte in einem Supermarkt ihren Einkaufswagen mit diversen Toiletteartikeln, sowie einer Kaffeemaschine. Es gelang ihr, den vollen Einkaufswagen an der Kasse vorbei zu schmuggeln und das Diebesgut in ihrem Pkw vor dem Geschäft zu verstauen. Dann ging sie wieder in das Geschäft, wiederholte den Vorgang mit diversen Lebensmitteln und einer Videospielkonsole. Den Einkaufswagen stellte sie vorerst im Kundenbereich ab. In einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt stahl sie in zwei Etappen Bekleidung im Wert von rund 600 Euro.

Daraufhin fuhr sie zum Lebensmittelmarkt zurück und wollte den zuvor befüllten Einkaufswagen nach draußen schleusen. Laut Polizei dürfte sie sich dabei gestört gefühlt haben, woraufhin sie das Geschäft ohne Diebesgut verließ. Ein Kaufhausdetektiv wurde auf sie aufmerksam und hielt sie an, bis die Polizei eintraf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen