Wien: Öffi-Chaos im Frühverkehr

Tausende Pendler betroffen

Wien: Öffi-Chaos im Frühverkehr

Wie die Wiener Linien auf Facebook bekannt gaben, muss die Linie 44 aktuell in beiden Richtungen zwischen Johann-Nepomuk-Berger-Platz und Dornbach über die Strecke der Linien 9 und 43 umgeleitet werden. Grund: Fahrleitungsgebrechen. Mittlerweile sind auch die Linien 2,9,10 und 43 betroffen. Pendler müssen mit Verzögerungen rechnen.

Ausgelöst wurde der Zwischenfall durch einen Unfall. Ein Kran eines Lastwagens dürfte auf der Wilhelminenstraße Ecke Wattgasse die Oberleitung der Straßenbahnen touchiert haben. "Weichen Sie ersatzweise bitte auf die S- und U- Bahnlinien, sowie die Autobuslinien 10A und 48A aus", schreiben die Wiener Linien auf ihrer Homepage. Ein Ende der Störung ist bis jetzt noch nicht abzusehen. Früher am Morgen war auch die U3 für einige Minuten unterbrochen. Ein Rettungseinsatz sorgte für Verzögerungen.


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten