Habsburg: 1,2 Kilometer Trauerzug

Video-Walls in Wiener City

© AP

Habsburg: 1,2 Kilometer Trauerzug

Die Vorbereitungen zur wohl größten Trauerfeier des Jahres laufen auf Hochtouren. Am Freitag wurden die ersten Details zum Begräbnis von Otto Habsburg fixiert:

  •  Wie ÖSTERREICH bereits berichtete, werden die Särge von Otto Habsburg und seiner Frau Regina am Mittwoch gegen 20 Uhr in der Kapuzinerkirche aufgebahrt.
  • Vorher finden Trauerfeierlichkeiten im deutschen Pöcking (bis Samstag), in München (bis Montag) und Mariazell (Dienstag bis Mittwoch) statt. Am Donnerstag und Freitag (14. und 15. Juli) werden Trauernde von 10 bis 22 Uhr die Möglichkeit haben, in der Kapuzinerkirche am Sarg zu trauern. Bilder aus der Kirche werden auf eine Video-Wall am Neuen Markt übertragen.
  • In der Nacht auf Samstag werden die sterblichen Überreste Habsburgs in den Stephansdom überstellt. Hier findet um 7.30 Uhr noch die Morgenmesse statt, dann wird der Dom gesperrt.
  • Alles wird jetzt für das Requiem vorbereitet, der Dom mit dezenten, cremefarbenen Blumen geschmückt. Zwei Kreuze werden neben dem Sarg platziert, neun Kränze seiner Kinder aufgestellt.
  • Ab 13 Uhr werden dann die rund 1.000 geladenen Trauergäste in den Dom geführt. Mit dabei: Bundespräsident Heinz Fischer, Kanzler Werner Faymann, NÖ Landeshauptmann Erwin Pröll und Fürst Hans-Adam von Liechtenstein. Nur wenige Stehplätze im hinteren Teil des Doms werden für Nicht-Geladene noch frei sein. Alle anderen können die Messe auf vier Videoleinwänden (zwei am Stephansplatz und je eine am Heldenplatz sowie am Neuen Markt) verfolgen.
  • Kardinal Christoph Schönborn zelebriert das Requiem. Dom-Musiker spielen die Trauermesse von Michael Haydn. 60 Priester und Bischöfe werden erwartet. Das Bundesheer wird mit einer Ehrenformation dabei sein.
  • Nach dem Requiem (Beginn 15 Uhr, der ORF überträgt live) wird der Sarg in einem offenen Wagen über Graben, den Kohlmarkt zur Hofburg und von dort über den Ring zur Kapuzinergruft gebracht. (Siehe Grafik oben.)
  • Organisatoren rechnen mit einem der längsten Trauerzüge der Geschichte (1,2 Kilometer). Beim Begräbnis mit Anklopfzeremonie (19 Uhr) ist nur die Familie erlaubt.
Autor: mud
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Linz Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Angreifer schlug die Frau an einer Bushaltestelle bewusstlos. 1
Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Nach Attacke Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Der Flüchtling, der am Praterstern eine Studentin vergewaltigte, ging auf Beamtin los. 2
Wirbel um 8.252 Euro Sozialhilfe für Familie
Afghanisches Ehepaar hat 9 Kinder Wirbel um 8.252 Euro Sozialhilfe für Familie
Der Fall einer Flüchtlingsfamilie lässt derzeit die Wogen hochgehen. 3
Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall-Drama Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall bei Vöcklamarkt (OÖ): Kinder öffneten während der Fahrt die Türe. 4
Wien wird zum Zentrum der Bandenkriege
Angst und Schrecken Wien wird zum Zentrum der Bandenkriege
Praterstern, Millennium City und Gürtel: Hier muss die Polizei durchgreifen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
„Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Kriminalität „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Was die Polizei unternimmt um den Hotspot zu entschärfen.
News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
News TV News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
Themen: Umfrage zur Stichwahl, Hofburg-Kandidaten präsentierten Wahlplakate, „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Hofburg-Wahl FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Die FPÖ plakatiert ihren Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer im Stichwahlkampf als "Stimme der Vernunft".
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.