Brand in Tiefgarage in St. Pölten

Autos beschädigt

© APA

Brand in Tiefgarage in St. Pölten

In der Tiefgarage in der Zehengruberstraße in St. Pölten hat es in der Nacht auf Sonntag gebrannt. Dabei wurden drei Fahrzeuge schwer beschädigt. Gegen 3.00 Uhr bemerkten Bewohner den Brandgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Vermutlich breiteten sich die Flammen von einem Pkw auf zwei weitere aus, die Ursache für das Feuer war am Sonntag noch unklar.

Drei Feuerwehren mit 45 Mann waren rund zwei Stunden im Einsatz, berichtete die Feuerwehr St. Pölten. Die Höhe des Schadens war noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen