Arnies Geburtshaus wird jetzt Museum

450.000 Euro

Arnies Geburtshaus wird jetzt Museum

Für 450.000 Euro erwarb die Gemeinnützige Grazer Wohnungsgenossenschaft von der Familie Anderwald das Schwarzenegger-Geburtshaus in Thal. Ein modernes Mehrparteienhaus mit einer kleinen "Arnie-Galerie“ sollte dort entstehen. Doch die Fans der steirischen Eiche - allen voran Thals Altbürgermeister Peter Urdl (SP) - gaben ihren Traum vom Arnold-Museum nicht auf. Nun wurde bekannt, dass das Anwesen erneut den Besitzer gewechselt hat und Thal 2010 sein Arnie-Museum eröffnet.

Um 460.000 Euro
Als Käufer des Anwesens wird Arnie’s life GmbH angeführt. Kolportiert wird ein Kaufpreis von 460.000 Euro - Finanzier hinter den Kulissen: Superfund-Chef Christian Baha. Mit seinem Geld soll das Haus nun zum ultimativen Arnold-Tempel umgebaut werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen