Sonderthema:
Video zum Thema Sohn der Erstochenen im Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Mord-Alarm in Wien

Sohn der Getöteten: "Ich glaube das nicht"

Eine 59 Jahre alte Frau ist am frühen Sonntagnachmittag in Wien-Favoriten auf offener Straße erstochen worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ihr 67 Jahre alter Ehemann festgenommen. Das kosovo-albanische Paar hat nach Angaben der Polizei offenbar in Scheidung gelebt.

Diashow Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

Frau in Wien-Favoriten getötet

1 / 6

"Ich glaube das nicht"

Der Sohn der Erstochenen gab gegenüber oe24.TV an, dass er von seiner Schwester einen Anruf bekommen habe, dass seine Mutter von ihrem Ex-Mann erstochen worden sei. „Ich glaube das nicht, mein Vater ist vor fünf Tagen gestorben, jetzt meine Mutter. Ich glaube das erst, wenn ich sie sehe.“

Seine Mutter hätte ihren Ex-Mann im Gefängnis kennengelernt: "Er war ein Mörder", so der Sohn der Getöteten. "Wir haben ihr gesagt, was für ein Typ er ist, aber sie haben geheiratet. Er hat sie gestalkt, gestalkt, gestalkt." Oft gab es laut dem Sohn Streit zwischen den beiden: "Überall hat er sie gesucht."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten