Christian Kern und Reinhold Mitterlehner im TV-Duell

Donnerstag, 20.15 auf oe24.TV

Christian Kern und Reinhold Mitterlehner im TV-Duell

Erstmals seit über einem halben Jahr treffen Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) in dieser Woche wieder in einem direkten Fernseh-Duell aufeinander.

Der neue österreichische Nachrichten-Sender oe24.TV überträgt Donnerstagabend ab 20.15 Uhr im Hauptabend-Programm live die erste Konfrontation zwischen Kanzler und Vizekanzler seit Juli 2016 (damals noch bei Ingrid Thurnher im "Zentrum").

Themen der Diskussion

Das Fernseh-Duell zwischen Christian Kern und Reinhold Mitterlehner erhält durch die bevorstehende Neuverhandlung des Regierungs-Abkommens für den Rest der Legislaturperiode besondere Aktualität. Mit Spannung erwartet werden die Positionen der beiden Regierungspartner zur Obergrenze bei der Flüchtlings-Neuaufnahme, zur geplanten Steuerreform bei der "kalten Progression", zur Reduzierung der Mindestsicherung, zur Pensionsreform bis hin zum "Sicherheits-Paket" gegen Terrorgefahren.
Erstmals wird in der Fernseh-Diskussion auch ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner ausführlich zu den im "Plan A" von Christian Kern vorgeschlagenen Reformen Stellung nehmen.

Die Diskussion, die von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner geleitet wird, wird diesen Donnerstag, den 26. Jänner, ab 20.15 Uhr live auf oe24.TV übertragen. Internet-User haben die Möglichkeit, live zu den angesprochenen Themen Stellung zu nehmen und ihre Fragen direkt in der Sendung zu stellen.

oe24.TV ist via Satellit, nahezu allen österreichischen Kabelnetzen, simpliTV, A1- und Sky-TV sowie via Livestream zu empfangen und erreicht derzeit bereits 2,6 Millionen Österreicher.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen