Sonderthema:
Karlheinz Kopf soll 2. NR-Präsident werden

Klubvorsitz

Karlheinz Kopf soll 2. NR-Präsident werden

Laut Informationen der „Zeit im Bild“ stehen die beiden Klubchefs von SPÖ und ÖVP, Josef Cap und Karlheinz Kopf, kurz vor ihrer Ablöse. Offiziell soll die Rochade erst am Montag bei den Klubsitzungen werden.

Kopf als Zweiter NR-Präsident
Kopf wird für den Posten des Zweiten Nationalratspräsidenten kandidieren. ÖVP-Obmann Michael Spindelegger wird am Montag in der Klubsitzung einen Vorschlag für die Wahl machen und diesen werde man akzeptieren, das erklärte ÖVP-Frauenchefin Dorothea Schittenhelm am Donnerstagnachmittag. Kurze Zeit davor hatte sie angekündigt, mit Maria Fekter eine Gegenkandidatin zu Karlheinz Kopf aufstellen zu wollen.

"Ich werde keinen Kontravorschlag zum Parteiobmann machen, das tu ich nicht", hielt Schittenhelm fest. "Wir werden sehen, wen er vorschlägt", sie lasse sich überraschen, so die ÖVP-Frauenchefin weiter. Am frühen Nachmittag wurde aus Parteikreisen allerdings schon bestätigt, dass Kopf Zweiter Nationalratspräsident werden soll.

Schittenhelm meinte, der Parteiobmann würde wissen, wen er auf diesen Posten setzen will: "Er wird sich dabei etwas gedacht haben." Der Vorschlag Spindeleggers sei zu akzeptieren, betonte sie. Konkret danach gefragt, ob sie Kopfs Kandidatur unterstützen wird, betonte Schittenhelm, sie akzeptiere den Vorschlag des Obmannes.

Keine Stunde vorher klang das noch anders, da erklärte die ÖVP-Frauenchefin, sollten nur Männer oder nur Kopf kandidieren, wolle man Maria Fekter aufstellen und auch unterstützen. Die bisherige Finanzministerin halte sie für eine ideale Kandidatin, so Schittenhelm.

Als Nachfolger von Josef Cap wird in der SPÖ der bisherige Staatssekretär Andreas Schieder gehandelt. Als Nachfolger von Kopf steht Reinhold Lopatka bereit.

Lopatka: Klubchef-Frage stellt sich derzeit nicht
Reinhold Lopatka lässt vorerst noch offen, ob er künftig die ÖVP-Fraktion im Parlament führen wird. "Diese Frage stellt sich derzeit überhaupt nicht, wenn der Partei-Obmann (Michael Spindelegger, Anm.) den Klub führen wird", erklärte Lopatka am Donnerstagabend gegenüber der APA. Tagsüber hatten sich die Gerüchte verdichtet, dass der derzeitige Staatssekretär im Außenministerium Karlheinz Kopf als Klubmann nachfolgen soll.

Ob er neuer ÖVP-Klubchef wird, "ist jetzt nicht zu beantworten", so Lopatka. Spindelegger soll am Montag in der Klubsitzung zum Klubchef gewählt werden und diesen für die Dauer der Koalitionsverhandlungen führen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen