Sonderthema:
Polit-Beben: Wann gehen Pröll & Pühringer?

Umbruch in NÖ und OÖ

Polit-Beben: Wann gehen Pröll & Pühringer?

Für mächtig Wirbel in der Volkspartei sorgt gerade eine ÖSTERREICH-Story vom Sonntag: Hochrangige ÖVP-Insider berichteten, dass der nieder­österreichische Landeshauptmann Erwin Pröll bereits diese Woche die Amtsübergabe an seine derzeitige Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner fixieren will.

Als konkretes Datum für die Bekanntgabe wird in der ÖVP-Spitze Mittwoch, der 18. Jänner, genannt.

Kein Dementi

Prölls Sprecher blieb am Wochenende noch vage: Der 70-Jährige könne auch „mit ganzer Kraft“ weitermachen. ÖSTERREICH bestätigt der Landeschef zuvor allerdings, dass er seit Weihnachten über einen Rückzug aus der Politik „sehr intensiv“ nachdenke.

Pühringer geht

Fix entschieden ist dagegen die politische Zukunft in Oberösterreich: Schon Anfang Februar wird Landeshauptmann Josef Pühringer (ebenfalls ÖVP) seinen Abschied offiziell bekannt geben – und als seinen Wunsch-Nachfolger seinen Stellvertreter Thomas Stelzer benennen.

Ein idealer Zeitpunkt, munkelt man in der ÖVP Oberösterreich, könnte rund um Stelzers Riesenparty zu seinem 50er am 21. Februar sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen