Politiker als Hasch-Bauer

Aufregung in Tirol

Politiker als Hasch-Bauer

Alexander Ofer, selbsternannter "Inn-Pirat", hat wieder Ärger mit der Justiz: In den vier Wänden des Innsbruckers fand eine Hausdurchsuchung statt – wegen des Verdachts auf Suchtgifthandel. Laut Polizei steht auch ein Betrugs-Vorwurf im Raum.

Bei der Durchsuchung sollen in einem Safe 2,7 Kilogramm Cannabis gefunden worden sein, berichtet die "Tiroler Tageszeitung".

VIDEO: Alexander Ofer als Hasch-Bauer

Video zum Thema Politiker als Hasch-Bauer

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Hanf-Aktion
„Inn-Pirat“ Ofer hatte kürzlich auf seiner Homepage eine Aktion lanciert: „thc4all – Legal kiffen für die Wissenschaft“. Ein Gramm medizinisches „Weed-Guthaben“ wird für drei Euro als „Crowdfunding-Einlage“ angeboten – am 22. Dezember soll das Cannabis allen Geldgebern „für wissenschaftliche Zwecke“ überreicht werden. Ofer weist alle Vorwürfe von sich: „Für medizinische und wissenschaftliche Zwecke ist alles erlaubt.“ Dem entgegnet Staatsanwaltssprecher Hansjörg Mayer: „Nur für ein Institut wäre das erlaubt.“ Es gilt die Unschuldsvermutung.

Ofer ist jedenfalls empört. Gegenüber Radio oe24 tobte er: „Ich lass mich morgen in die Psychiatrie einweisen, denn ich werd paranoid. Die marschieren da bei mir rein wie die Stasi …“ Mit Dealerei habe er "nichts am Hut", beteuerte der Innsbrucker Gemeinderat. "Das war mein persönlicher Vorrat, mit meinem Geld bezahlt. Mein Eigentum." An politische Konsequenzen denkt der Mandatar nicht. "Warum auch? Ich bin unschuldig", meinte er und kritisierte das "Tamtam um nichts".

Unterdessen hat sich Markus Hohenecker, Bundesvorstand der Piraten, gemeldet. Er stellt klar, dass Alexander Ofer vor über drei Jahren aus der Partei ausgeschlossen wurde. Grund: "Er machte nur das, was er wollte".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen