Sonderthema:
Sechs Monate bedingt für Rumpolds Ex-Frau


Wien

Sechs Monate bedingt für Rumpolds Ex-Frau


Die Ex-Frau des früheren FPÖ-Politikers Gernot Rumpold ist wegen versuchter Bestimmung zur falschen Zeugenaussage zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Erika D. wurde vorgeworfen, im Telekom-Prozess um eine verdeckte Parteispende an die FPÖ versucht zu haben, eine Zeugin zu einer falschen Aussage zu bewegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen