Der Syrien-Krieg bedroht uns alle

Analyse

© EPA

Der Syrien-Krieg bedroht uns alle

Tausende von Toten später herrscht nun Endzeitstimmung in Damaskus und die Zeit wird auch für uns verdammt knapp. Weil Bashar al-Assad nicht aufgeben wird. Weil der syrische Diktator als Verzweiflungstat Giftgas gegen das eigene Volk einsetzen könnte. Und dieses Blut auch an unseren Händen kleben würde.

Wenn die USA und die EU nicht aus humanitären Gründen agieren wollen – dann sollten sie es aus Selbstschutz. Denn der Krieg in ­Syrien bedroht uns jetzt alle.

Wer übernimmt am Tag danach die politische Führung in dem 23-Millionen-Einwohner-Land? Was passiert mit den Tausenden von Tonnen an chemischen Waffen, wenn Assad stürzt? In dem Bürgerkriegsland gibt es keine geeinte Opposition wie einst in Libyen – keine autonome Militärführung, wie in Ägypten.

In Syrien kämpfen auch saudische Radikale und iranische Extremisten. Das Giftgas könnte in die Hände von Terroristen geraten, die es für Attentate im Westen verwenden würden. Die EU-Spitze und US-Präsident Barack Obama müssen jetzt handeln: Sie müssen einen ­Genozid verhindern.

Meinung an: i.daniel@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Bub vergewaltigt: Hofer will Iraker ausweisen
Forderung Bub vergewaltigt: Hofer will Iraker ausweisen
Flüchtling gab "sexuellen Notstand" als Motvi für seine brutale Tat an. 1
50.000 neue Syrien-Flüchtlinge
Österreich macht Grenze dicht 50.000 neue Syrien-Flüchtlinge
Die nächste Flüchtlingswelle steht vor der Tür – Österreich macht jetzt die Grenzen dicht. 2
Kurz: Keine Sozialleistung für Zuwanderer
Forderung Kurz: Keine Sozialleistung für Zuwanderer
VP-Außenminister will Briten-Deal nutzen, um Sozialleistungen für Zuwanderer zu kappen. 3
Randalierende Marokkaner: „Damit muss Schluss sein“
Pühringer knallhart Randalierende Marokkaner: „Damit muss Schluss sein“
Jetzt greift der oberösterreichische Spitzenpolitiker gegen randalierende Marokkaner durch. 4
Van der Bellen top, Hofer holt auf
Präsidenten-Wahl Van der Bellen top, Hofer holt auf
Van der Bellen hat derzeit die besten Karten für die Hofburg, doch FP-Kandidat legt zu. 5
Flüchtlinge bestimmen Umfrage
Sonntagsfrage Flüchtlinge bestimmen Umfrage
FPÖ würde mit Abstand eine Nationalratswahl gewinnen – es geht nur um die Flüchtlinge. 6
Aschermittwoch: Strache-Fans müssen 15 € zahlen
Politik Insider Aschermittwoch: Strache-Fans müssen 15 € zahlen
Am Aschermittwoch stehen die berühmt-berüchtigten Polit-Abrechnungen an. 7
Faymann will Sicherung der Grenzen ausweiten
ÖSTERREICH Faymann will Sicherung der Grenzen ausweiten
Kanzler kündigt mehr nationale Grenzkontrollen an. 8
Pensionen: SPÖ bläst 
zum Gegen-
Angriff
Krach vor Regierungsgipfel Pensionen: SPÖ bläst 
zum Gegen-
Angriff
SPÖ verliert die Geduld: In ÖSTERREICH lehnen Minister und GPA-Chef die ÖVP-Pläne ab. 9
FPÖ-nahes Magazin hetzt gegen KZ-Überlebende
"Landplage" und "Kriminelle" FPÖ-nahes Magazin hetzt gegen KZ-Überlebende
Aufregung um folgenlose Hetze gegen KZ-Überlebende. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.