Sonderthema:
Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Zum fünften Mal in Folge stand die FPÖ letzte Woche im Polit-Barometer am Sprung zur Nummer 1. Und zum fünften Mal hat HC Strache in diesem Jahr den aufgelegten Elfmeter vernudelt.

Die FPÖ (und die gesamte Opposition) hat sich in der letzten Woche als reine Neinsager-Partei präsentiert. Das „Nein“ zur Schuldenbremse war verantwortungslos - und es war politisch dumm, weil die Österreicher in großer Mehrheit für richtiges Sparen sind.

Von einer Opposition muss man in Zeiten wie diesen kluge Reform-Konzepte bekommen - sture Nein-Sager sind nicht gefragt.

Die EU hat wieder einmal in letzter Sekunde ein Rettungs-Paket geschnürt. Es ist klug, eine europaweite Schuldenbremse festzulegen.

Freilich - die Reform blieb wieder auf halbem Weg strecken: Wo ist das EU-Konzept für richtiges Sparen, das nicht zu Lasten der kleinen Einkommen geht? Wo ist die Finanztransaktionssteuer? So langsam wie die EU ihre Reformen angeht, werden wir noch jahrelang um den Euro zittern müssen.

Auch in der EU sitzen zu viele Nein-Sager. Der Strache der EU heisst David Cameron - er hat selbst keine Konzepte, blockiert aber jede Rettung des Euro...

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen