500 Euro Strafe für Picknick in Rom

Vor den Sehenswürdigkeiten

© sxc

500 Euro Strafe für Picknick in Rom

Ein Butterbrot auspacken oder sich gar zu einem Picknick niederlassen kann in Roms historischem Stadtkern seit neuestem saftige Strafen von bis zu 500 Euro nach sich ziehen. Eine am Dienstag in Kraft getretene Verordnung der Stadtverwaltung verbietet italienischen Medien zufolge, in der Altstadt "zu lagern oder Notunterkünfte zu errichten oder anzuhalten um zu essen oder zu trinken". Bereiche "mit besonderem historischen und architektonischen Wert" sollten "ausschließlich als Orte genutzt werden, wo man einen Panoramablick genießen kann".

Ein kleines Picknick am Colosseum oder vor anderen Sehenswürdigkeiten ist also tabu. Die Verordnung gilt zunächst bis Jahresende, die vorgesehenen Geldstrafen reichen von 25 Euro bis 500 Euro. In einigen anderen italienischen Städten, darunter Venedig, Florenz und Bologna, gelten für Bereiche mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten bereits ähnliche Verordnungen.
 

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Darum müssen Flugzeugfenster rund sein
Enthüllt Darum müssen Flugzeugfenster rund sein
Wer glaubt, dass die Form der Fenster egal ist, irrt gewaltig. 1
Mit Superjet in 11 Minuten nach New York
Unglaublich Mit Superjet in 11 Minuten nach New York
Das Reisen soll in den nächsten Jahren völlig revolutioniert werden. 2
Die überschätztesten Sehenswürdigkeiten der Welt
Ranking Die überschätztesten Sehenswürdigkeiten der Welt
Diese Orte versprechen nicht das, was man sich davon erwartet. 3
Die Top 10-Städte der Taschendiebe
Trauriges Ranking Die Top 10-Städte der Taschendiebe
In diesen Städten müssen sie ihre Habseligkeiten genau im Auge behalten. 4
Das sind die sichersten Airlines der Welt
Studie Das sind die sichersten Airlines der Welt
Die aus Hongkong stammende Cathay Pacific wurde Testsieger. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.