Ab nach Apulien!

Traumstrände

Ab nach Apulien!

Obwohl Millionen Urlauber jedes Jahr nach Italien reisen, ist Apulien – noch – ein Geheimtipp. Dabei bietet der „Absatz des Stiefels“. sowohl landschaftliche wie auch architektonische Highlights: sanft gewelltes Hügelland mit Olivenbäumen, romantische Fischerorte, wunderschöne Buchten und Badestrände mit glasklarem Wasser. Dazu Barockstädte, romanische Kathedralen und zahlreiche Kastelle aus der Zeit des Stauferkaisers Friedrich II.

Der heilige Berg
Das Garganomassiv, das geologisch zum Balkan gehört, zählt zu den faszinierendsten Landschaften Italiens: Dichte Laubwälder wechseln mit zerklüfteten Felsen und Klippen. Italiens „heiliger Berg“, der Monte Sant’Angelo, mit seinen Giebelhäusern strahlt besonderen Charme aus.

Bilderbuch-Strände
Der „Sporn des Stiefels“ an der Adria wurde größtenteils zum Nationalpark erklärt. Malerische Badestrände und ruhige Buchten sind im Südosten Italiens überall zu finden. Die schönsten Strände zum Baden oder Surfen sind Peschici, Vieste, Baia delle Zagare und Scialmarino.

Apuliens Krone
Castel del Monte, die Burg, die Friedrich II. rund 15 km von der Adria entfernt errichten ließ, wurde zum Wahrzeichen Apuliens: Der vollkommen symmetrische, achteckige Bau mit einem Kranz von ebenfalls achteckigen Türmen hat die Gesetzmäßigkeit eines Kristalls und verändert im Laufe des Tages seine Farbe.

Hauptstadt Bari
Lust auf eine Kreuzfahrt? Bari, die Hauptstadt Apuliens, ist eine der bedeutendsten Hafenstädte an der Adria mit Fährverbindungen nach Dubrovnik und Korfu. Die Stadt bietet aber auch selbst jede Menge Sehenswürdigkeiten: Die Basilika von San Nicola, die Kathedrale San Sabino und das Theater Petruzzelli, das zahlreiche internationale Künstler anzieht, sind jedenfalls einen Besuch wert.

Wohnen
Die Badesaison in Apulien dauert von Mai bis Oktober. Romantische Übernachtungen mit Luxus-Faktor bieten ganzjährig die Masserien, restaurierte Landhäuser von ehemaligen Großgrundbesitzern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Österreicher stürmen Strände
Griechenland als Nummer 1 Österreicher stürmen Strände
Pünktlich zur Halbzeit der Sommerferien fahren wirklich alle in den Urlaub. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.