Sonderthema:
Auf den Spuren der Oscar-Stars

Schöne Drehorte

Auf den Spuren der Oscar-Stars

Es ist Oscar-Zeit. In LA wurden zum 83. Mal die Oscars verliehen. King's Speech war der große Abräumer des Abends. HolidayCheck zeigt die Drehorte der erfolgreichsten Oscar-Movies der Filmgeschichte.

Titanic
Der erfolgreichste Film aller Zeiten wurde in Rosarito Beach, Mexiko, produziert. Hier kann man wunderbar surfen und Wale beobachten. Oder man genießt die atemberaubende Landschaft bei einer Spritztour mit Quads, Pferden oder Mountainbikes. Sogar Golfer und Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten. Pflicht: Ein Besuch der Baja Film Studios.

Ben Hur
Drehort des Monumentalfilms ist die Provinz Frosinone in Italien. Historisches Highlight: Die Abtei Montecassino. Sie steht täglich für Besuche zur Verfügung. Die Provinz südöstlich von Rom ist zudem noch nicht sehr touristisch geprägt. Das verspricht einen wunderbar stilechten italienischen Urlaub.

Der Herr der Ringe
Die Kinotrilogie von Peter Jackson wurde in Neuseeland gedreht. Genauer gesagt in Wellington. Hier kann man das milde Klima und die Landschaft genießen, mit Delphinen schwimmen oder Kajak fahren. In Matamata befindet sich übrigens das originale Hobbitdorf. Ein Besuch ist schon fast Pflicht. Die unterschiedlichsten Kulturen treffen hier aufeinander. Wer das neuseeländische Flair genießen will, sollte Zeit mitbringen: Es gibt viel zu entdecken.

West Side Story
Mit zehn Oscars prämiert ist er der erfolgreichste Tanzfilm aller Zeiten. Basierend auf dem Musical von Leonard Bernstein wurde er in New York gedreht. Der diesjährige Favorit wurde auch hier produziert. „Black Swan“ mit Natalie Portman in der Hauptrolle. Die Stadt hat unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Brooklyn Bridge, Broadway, Museum of Modern Art, Central Park und Empire State Building sind nur ein paar Highlights.

Vom Winde verweht
Der Kultfilm schlechthin. Die Agoura Hills in Kalifornien stellten die Kulisse für dieses Drama. Die Stadt gehört zum Los Angeles County. Zahlreiche Museen, Bauwerke und Parks laden zum Besuch ein. Viele bekannte Sportvereine sind hier beheimatet. Die LA Dodgers und die Lakers gehören unter anderem dazu. Die Nominierten „The Fighter“ und „The Social Network“ wurden übrigens auch hier gedreht.

Der englische Patient
Rom, Hauptstadt Italiens. 1996 diente sie als Kulisse für den Film „Der Englische Patient“ von Anthony Minghella. Mit ihren Bauwerken und Denkmälern zieht die ewige Stadt unzählige Besucher an. Tipp: Ein Kurztripp übers verlängerte Wochenende. Einfach mal ein paar Tage Kultur hautnah erleben und unvergessliche Eindrücke sammeln. Ob Kolosseum, Petersdom oder Kapitolinische Museen – für jeden ist etwas dabei.

Gigi
Der Musicalfilm bekam 1959 in allen neun nominierten Kategorien einen Ocsar. Gedreht wurde er in Paris. Die französische Hauptstadt hat einiges zu bieten: Champs-Élysées, Eiffelturm und Louvre sind nur drei Beispiele. Christopher Nolan’s „Inception“ wurde ebenfalls hier verfilmt. Er ist dieses Jahr mit acht Nominierungen auf dem dritten Platz der Favoriten-Liste.

Der letzte Kaiser

Peking ist die Hauptstadt Chinas. Hier wurde „Der letzte Kaiser“ verfilmt. Die Stadt ist voller historischer Schauplätze, Denkmäler und Tempel. Auch die berühmte Chinesische Mauer sowie Unmengen kulinarischer Spezialitäten gilt es zu entdecken.

Verdammt in alle Ewigkeit
O’ahu ist eine der acht Hauptinseln von Hawaii. Mit Hauptstadt Honolulu als Herz. Hier entstanden im Laufe der Zeit viele Filmprojekte. Eins davon ist der Kriegsfilm „Verdammt in alle Ewigkeit“. Er wurde 1954 mit acht Oscars ausgezeichnet. Landschaftliche Highlights: Strände und Koko-Krater. Außerdem lockt die Insel mit historischen Attraktionen wie Pearl Habor und dem Schlachtschiff USS Missouri.

Die Faust im Nacken
Das Korruptions-Drama von Elia Kazan wurde in der Stadt Hoboken gedreht. Sie gehört zum Staat New Jersey der USA. Boardwalk und Dalaware River laden zum Entspannen ein und New York ist auch nur einen Katzensprung entfernt. Perfekter Ausgangsort für eine Stippvisite im Big Apple. Weiteres Highlight: Ein Besuch im größten Freizeitpark New Jersey’s, dem Six Flags Great Adventure. Außerdem ist Hoboken Frank Sinatra’s Geburtsort.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Gast versteckte ihn Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Als ein Urlaubsgast den Zettel in seinem Zimmer fand, ekelte er sich. 1
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 2
Schönste Insel der Welt gesperrt
Für Touristen Schönste Insel der Welt gesperrt
Die Menschen, die vom Tourismus leben, sind wegen der Entscheidung schockiert. 3
Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Bewertungen Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Die Vermietungsplattform wertete Buchungen in ganz Österreich aus. 4
Das ist uns im Urlaub am wichtigsten
Aktuelle Studie Das ist uns im Urlaub am wichtigsten
87 Prozent der Österreicher planen heuer eine Reise. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.