Sonderthema:
Barbie-Cafe in Taiwan eröffnet

Alles pink

Barbie-Cafe in Taiwan eröffnet

Für Asiens Barbie-Fans ist ein rosafarbener Traum in Erfüllung gegangen: In Taiwan eröffnete am Mittwoch das erste Themen-Cafe, das ganz der legendären Plastikpuppe aus den USA gewidmet ist. Die Besucher erwarteten pinkfarbene Sofas, Kellnerinnen in pinkfarbenen Tutus und eine Barbie-Cremetorte, während das bekannte Gesicht der kleinen Puppe überlebensgroß von einer Wand strahlte.

Themenrestaurants beliebt
Hersteller Mattel hatte der taiwanesischen Restaurantkette Sinlaku die Lizenz erteilt - auch in der Hoffnung, Barbie mit dem Cafe in Taipehs beliebtem Shopping-Bezirk als Modemarke zu etablieren. Themenrestaurants seien in Taiwan sehr beliebt, sagte Marketing-Vertreterin Iggy Yip. Sie zögen viele Touristen aus Japan, Hongkong und dem chinesischen Festland an. In dem Lokal werden auch Möbel, Kleider und Accessoires der Marke Barbie verkauft.

Bei den ersten Gästen kam das verspielte Ambiente des neuen Cafes offenbar gut an. Bürokraft Jessica Ho schwärmte von der "niedlichen" Einrichtung. "Meine Tochter und ich lieben Barbies, wir werden ihren 6. Geburtstag hier feiern", sagte sie. Zum 50. Geburtstag von Barbie hatte Mattel im Jahr 2009 ein riesiges Barbie-Geschäft in China eröffnet, musste es aber zwei Jahre später mangels Erfolgs wieder schließen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 3
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 4
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.