Das sind die Top-Ski-Spots in Europa

Auf die Piste

© sxc

Das sind die Top-Ski-Spots in Europa

Frau Holle hat rechtzeitig zum Start der Skisaison die ersten Schneeflöckchen geschickt. Die Alpen sind überzuckert und laden zum Pistenvergnügen ein. oe24 verrät Ihnen wo in diesem Winter so richtig die Post abgeht. TripAdvisor hat anhand der Suchaktivitäten der User eine Top-Ten-Liste erstellt, das sind die besten Skigebiete:

1. La Plagne (Frankreich)
Reizvoll gelegen mit Blick auf den mächtigen Mont Blanc und die Berge von Beaufort zeichnet sich La Plagne als spektakuläres Skigebiet aus. Wer nicht nur einfach Skifahren oder Snowboarden möchte, ist hier genau richtig. Zahlreiche Alternativen stehen zur Verfügung: Bobfahren, Schneeschuhwandern, Schlittschuhlaufen und sogar Paragliding runden das Urlaubsangebota ab. Dank des kostenfreien Transportsystems zwischen den einzelnen Talstationen kann der Wintersportler La Plagne völlig autofrei genießen.

2. Obertauern (Österreich)
In den österreichischen Alpen liegt das Skiparadies Obertauern. Egal ob Anfänger oder Profi - hier findet jeder Skifahrer die geeignete Piste. Als eines der höchstgelegenen Skigebiete in Österreich wartet Obertauern nicht nur mit zahlreichen Skischulen sondern auch mit einer netten Après-Szene auf.

3. Kranjska Gora (Slowenien)
Kranjska Gora ist der Austragungsort von zahlreichen Skiweltcuprennen. Die Skispringer der Weltklasse treffen sich hier Jahr für Jahr, um auf der imposanten Skiflugschanze den König der Lüfte zu ermitteln.

4. Ortisei (Italien)
Im Val Gardena in den Dolomiten liegt idyllisch umgeben von den Gipfeln des Raschötz und des Alpe di Suisi, der per Lift direkt aus dem Ortszentrum zu erreichen ist, die Gemeinde Ortisei. Der historische Ortskern ist den Fußgängern vorbehalten und bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, während der Ortsteil Bulla für eine eher ruhige und entspannte Atmosphäre bekannt ist.

5. Kiruna (Schweden)
Ein Ski-Mekka für alpine wie nordische Skifans nördlich des Polarkreises ist Kiruna. Der schwedische Ort war bereits des öfteren Ausrichter des Weltcup-Saisonauftaktes der Skilangläufer und beendet traditionell die alpine Saison mit den Kiruna Skispielen. Eine besondere Attraktion nach einem Tag auf der Piste oder in der Loipe ist das vollständig aus Eis erbaute Eishotel im nahegelegenen Jukkasjarvi.

6. Canazei (Italien)
Im Herzen der Dolomiten liegt der Ort Canazei mit seinem sehr weitläufigen Skigebiet. Mit der Belvedere-Gondel erhält der Skifreund direkten Einstieg in die Sella-Runde, eine ausgedehnte, in beide Richtungen befahrbare Tagesskitour mit teilweise herrlichen Ausblicken auf die bizarr-schönen Formationen der Dolomiten. Die Freunde des Après-Ski finden in Canazei zahlreiche Restaurants, Bars und Diskotheken für das nächtliche Vegnügen.

7. St. Wolfgang (Österreich)
Das idyllische St. Wolfgang kombiniert schöne Skipisten auch für Anfänger mit romantischen Kopfsteinpflasterstraßen im Ortskern. Von St. Wolfgang erreicht der Winterreisende die beiden Skigebiete Postalm sowie Gosao, wo sich dann eher der geübte Skifahrer wohlfühlen wird.

8. Champery (Schweiz)
Nur 90 Minuten entfernt von Genf gelegen weiß Champery sowohl mit dem Charme eines typisch schweizerischen Bergdorfes als auch mit den umliegenden sehr attraktiven Skigebieten zu überzeugen, insbesondere im nahegelegenen Les Portes du Soleil, wo Skifans mehr als 90 Pisten vorfinden. Die sieben Gipfel der Les Dents du Midi schauen herab auf das idyllische Dorf mit seinen zahlreichen Chalets, einladenden Einkaufsstraßen und einer hervorragenden Küche mit ausgesuchten Spezialitäten.

9. Zermatt (Schweiz)
Im autofreien Zermatt am Fuße des imposanten Matterhorns bewegt sich der Gast per Schlitten oder Bus voran. Eine interessante Alternative zum Wintersport ist das Matterhorn-Museum, das den Besucher durch die Geschichte des einstigen Bergbauerndorf Zermatt sowie ein versunkenes Bergdorf führt, das derzeit von Archäologen freigelegt wird.

10. Les Deux-Alpes (Frankreich)
Dank des größten für den Wintersport geöffneten Gletschers in Europa ist Les Deux-Alpes eines der ältesten Skigebiete in Frankreich. Eine Besonderheit sind hier die anspruchsvollen und steilen Pisten in den tiefer gelegenen Regionen, jedoch kommen auch weniger geübte Fahrer über die zahlreichen Lifte und Gondeln sicher zurück ins Tal.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Pilot packt aus Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Ein österreichischer Flughafen ist unter Piloten besonders gefürchtet. 1
Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Genial Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Mit einem einfachen Trick soll Fliegen künftig komfortabler werden. 2
Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Achtung! Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Um gewisse Lebensmittel sollte man vor dem Gang ins Flugzeug einen großen Bogen machen. 3
Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Flugreisende verunsichert Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Trotz Terrorgefahr muss man sich bei Flugreisen nur selten ausweisen. 4
Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Skurril Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Bei der kuriosen Aktion winkt ein Gratis-Aufenthalt in dem Hotel. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.