Die besten und schlechtesten Strände

Von Experten beurteilt

© sxc

Die besten und schlechtesten Strände

Sauber, schön und beliebt! Das ist nach Expertenmeinung die Halbinsel Avalon in Neufundland. 340 Experten des National Geographic Society's Center (NGSC) haben 2010 wieder die beliebtesten Strände der Welt genauestens unter die Lupe genommen.

99 Urlaubsorte wurden anhand folgender Kriterien beurteilt: "Umweltverträglichkeit", "Soziale und kulturelle Unversehrtheit", "Zustand historischer Bauten", "Landschaftliche Schönheit", Qualität des Tourismusmanagements" und "Ausblick auf die Zukunft".

Diashow Top-Strände und Flop-Strände
Avalon, Neufundland

Avalon, Neufundland

84 von möglichen 100 Punkten gehen an den Gewinner.

Prembrokeshire, Neuseeland

Prembrokeshire, Neuseeland

Die Küste von Prembrokeshire in Wales belegt mit Platz 2.

Tutukaka-Küste, Neuseeland

Tutukaka-Küste, Neuseeland

Der 3. Platz geht an die Tutukaka-Küste in Neuseeland.

Cinque Terre, Italien

Cinque Terre, Italien

Die romantische Küste von Cinque Terre an der italienischen Riviera landete auf Platz 10.

Ostseeküste

Ostseeküste

Für Überraschung sorgt die Ostseeküste. MIt Platz 42 schlägt sie Traumstrände wie die Malediven.

Malediven

Malediven

Platz 45 geht an die malerischen Strände der Malediven.

Santorini

Santorini

Die blau-weiße Küste von Santorini liegt mit Platz 53 im Mittelfeld.

Goa

Goa

Goa zählt zu den schlechesten Stränden. Platz 93 kann sich wirklich nicht sehen lassen.

Dubai

Dubai

Im weltweiten Ranking landet Dubai nur auf Rang 96.

Louisiana

Louisiana

Katastrophal! Der letzte Platz geht an Lousiana. Hier hat sich die Küste von der verheerenden Ölkatastrophe noch lange nicht erholt.

1 / 10
  Diashow

Gewinner Neufundland
Die Avalon-Halbinsel in Neufundland bietet die schönste Meeruferregion weltweit. Den besonderen Charme machen die dortigen Küstenstrecken, die bunten Fischerdörfer und eine Tourismusentwicklung, die den ursprünglichen Charakter der Region erhält aus. Auf Platz zwei in dem Ranking landeten mit gleicher Punktzahl die Pembrokeshire-Küste (Wales) und die Tutukaka-Küste (Neuseeland).

Die Verlierer
Schlechte Noten bekamen beliebte Touristenziele wie die Sharm-el-Sheik-Region in Ägypten, die Costa Blanca in Spanien, Goa in Indien sowie die Algarve in Portugal. Schlusslichter wurden die Golfküsten von Mississippi und Louisiana, die durch die Ölpest der vergangenen Monate schwer beschädigt wurden. Folgende Küsten lobt der "National Geographic Traveler" als herausragende Reiseziele, die "relativ unverdorben sind und es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bleiben werden".

Die schönsten Strände

Avalon-Halbinsel auf Neufundland

Kanada

84 von 100 Punkten

Pembrokeshire-Küste in Wales

Neuseeland

80 von 100 Punkten

Tutukaka-Küste in Northland

Neuseeland

80 von 100 Punkten

Chilenische Fjorde

Chile

79 von 100 Punkten

Na-Pali-Küste, Kauai

USA

79 von 100 Punkten

Batinah-Küste

Oman

79 von 100 Punkten

Gulf Islands, British Columbia

Kanada

78 von 100 Punkten

Südküste, Nova Scotia

Kanada

77 von 100 Punkten

Broome

Australien

77 von 100 Punkten

Valdés-Halbinsel

Argentinien

76 von 100 Punkten

 

Die schlechtesten Strände

Louisiana, Golfküste

USA

24 von 100 Punkten

Mississippi, Golfküste

USA

33 von 100 Punkten

Küste von New Jersey

USA

36 von 100 Punkten

Dubai

Vereinigte Arabische Emirate

37 von 100 Punkten

Sihanoukville

Kambodscha

38 von 100 Punkten

Sharm el Sheikh

Ägypten

38 von 100 Punkten

Goa

Indien

41 von 100 Punkten

Costa Blanca

Spanien

43 von 100 Punkten

Grand Stand, South Carolina

USA

43 von 100 Punkten

Nha Trang to Mui Ne

Vietnam

43 von 100 Punkten

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen