Ferienmesse sorgt für Reiselust auf 70 Länder

Messe Wien

Ferienmesse sorgt für Reiselust auf 70 Länder

Leopoldstadt. Die Koffer sind im Geiste schon fast gepackt, aber wo soll es heuer hingehen? Ideen, wo man seinen wohlverdienten Urlaub verbringen kann, holt man sich am besten von Freitag bis Sonntag bei der Ferien-Messe (2., Ausstellungsstraße 1). Auf rund 29.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche stehen am Donnerstag von 10 bis 19 Uhr und Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr an die 800 Aussteller aus 70 Ländern für alle Fragen bereit. In der Halle B dreht sich alles um den Urlaub in Österreich und ganz nebenbei können landestypische Schmankerl verkostet werden. Internationales Flair gibt es in der Halle A, wo man sich Gusto auf eine Fern- oder Städtereise holen kann.

Kombiticket
Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 11 Euro, für Schüler ab 12 Jahre 7 Euro und kann gleichzeitig für die parallel laufenden Autoshows in der Halle D verwendet werden.

Programm und Details
Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.ferien-messe.at und www.auto2011.at.

Autor: bak
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Österreicher stürmen Strände
Griechenland als Nummer 1 Österreicher stürmen Strände
Pünktlich zur Halbzeit der Sommerferien fahren wirklich alle in den Urlaub. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.