Kreuzfahrt zum Wahnsinnspreis

Mittelmeer

Kreuzfahrt zum Wahnsinnspreis

Stechen Sie mit der MSC Lirica in See und erleben Sie dabei Gastfreundschaft in komfortabler Atmosphäre. Diese tolle Reise gibt es bereits ab 490 Euro. Kinder bis 12,99 Jahre reisen gratis, auch der Einbettzimmerzuschlag entfällt.

joe24

<

4*MSC LIRICA westliches Mittelmeer
474x242-msclirica2
14., 21., 28. Juni 2010
8 Tage mit Vollpension ab 490 Euro

INNEN - Kabine p.P. € 490,-
AUSSEN - Kabine p.P. € 590,-
SUITE mit Balkon p.P. € 690,-

Kinder - 12,99 Jahre GRATIS im Oberbett
KEIN EINBETTZIMMERZUSCHLAG

Hier klicken für mehr Information

PROGRAMM
1. Tag - Mo Anreise GENUA ( Italien ), Einschiffung MSC LIRICA, Abfahrt 16:00 Uhr
2. Tag - Di KORSIKA / AJACCIO ( Frankreich ), 13:00 - 19:00 Uhr
3. Tag - Mi ROM / CIVITAVECCHIA ( Italien ), 08:00 - 19:00 Uhr
4. Tag - Do SALERNO ( Italien ), 07:00 - 13:00 Uhr
5. Tag - Fr TUNIS / LA GOULETTE ( Tunesien ), 08:00 - 13:00 Uhr
6. Tag - Sa PALMA DE MALLORCA ( Spanien ), 14:00 - 21:00 Uhr
7. Tag - So TOULON ( Frankreich ), 15:00 - 21:00 Uhr
8. Tag - Mo GENUA ( Italien ), Ankunft 09:00 Uhr, Ausschiffung und Abreise.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Trick für mehr Platz Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Wollen Sie wirklich am Fenster sitzen? Beim nächsten Flug sollten Sie Ihre Entscheidung überdenken. 1
Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Gefährlich? Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Viele Menschen nutzen die Flugdauer gerne für ein kleines Schläfchen. 2
Urlaub so billig wie nie
Preiskampf bei Flügen Urlaub so billig wie nie
Das wird ein Super-Sommer: Die Preise für Urlaube sind derzeit stark am Sinken. 3
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 4
Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Tiere auf dem Rückzug Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Weder die Verantwortlichen noch die meisten Badegäste machen sich allzu große Sorgen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum