So schön ist Urlaub in Miami So schön ist Urlaub in Miami

Relaxen und shoppen

So schön ist Urlaub in Miami

Ganzjährig tolles Wetter, Strand, Meer in Verbindung mit urbanem Großstadtfeeling – in Miami Beach treffen Skyline auf Rettungsschwimmertürmchen, Englisch auf Spanisch, Badetaschen auf Shopping-Bags, Laptop auf Surfbrett, aktives Treiben auf Gelassenheit. Miami ist konträr, lässt einen sein, ist aufregend, jung, jung geblieben, offen, hip, chic und leger zu gleich. Eine Mischung, die vieles bietet und dieser Stadt eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Einwohner leben den zwanglosen Miami-Style, in dessen Bann wir uns immer wieder gerne ziehen lassen.

Top-Spot
South Beach ist einer der Top-Spots der Amerikaner und auch ganzjährig Anziehungspunkt des internationalen Jetsets. Man residiert in großzügigen Apartments, in einem der exquisiten Towers oder in einer Villa auf den lagunenförmigen Inseln der Stadt. Der Rest checkt in einem der hippen Hotels am Strand ein, deren Dichte beachtlich ist. Wer etwas auf sich hält, nächtigt in der Collins Avenue im Fontainebleau, Delano oder im The Setai. Die Tore deren Beachclubs, Spas, exklusiven Designerboutiquen, Restaurants und Clubs sowie hoteleigene Events stehen aber jedem offen. Ein Angebot, das man unbedingt nutzen sollte!

Chillen am Strand
Untertags relaxen wir am Strand und wollen nur eines – chillen. An den Wochenenden zieht es auch die Einheimischen an die öffentlichen Strandabschnitte und Beachclubs. Dann wird gefeiert und der Strand zur Partyzone erklärt. Sonntags trifft man sich jedenfalls im Nikki Beach Club. Ruhesuchende lassen in Key Biscayne am einsamen Strand unter Palmen die Seele baumeln.

Shoppingparadies
Die Sonnenpausen wollen im Shoppingparadies genützt werden. Zu Fuß oder mit dem Auto geht es in die Einkaufsstraßen und Malls. Wenn die Sonne untergeht, wollen wir den Abend genießen und uns stärken – die Wahl fällt schwer.

Miami, eine kulinarische Hochburg? Mag man zunächst nicht vermuten. Doch das Angebot ist gespickt mit lokalen Gastrogrößen und Ablegern legendärer Restaurantkonzepte aus New York City oder London. Es dominieren Steaks, Italienisch, Spanisch und amerikanisch-asiatische Fusionküche. „Place to dine“ ist etwa das schicke ­Prime one twelve (die besten Steaks der Stadt und am Wochenende mit der Bar ein ab­soluter Hotspot der Society). Auch im The Forge werden Steaks perfekt zubereitet. Platz sollte man für den Schokokuchen einplanen. Das Prime Italian ist ein hipper Italiener. Im Soho Beach House genießt man ausgezeichnete Pasta und Italoklassiker im Restaurant Cecconi’s. Romantik pur versprüht der Innenhof der erst 2012 eröffneten Villa Azur, die mit fantastischen Fischgerichten aufwartet. Ein Must ist auch eines der ältesten Restaurants in South Beach, Joe’s Stonecrab. Reservierungen sind leider nicht möglich. Wer an der Bar nicht gut eine Stunde auf einen Tisch warten will, genießt die berühmten Krabbengerichte im angeschlossenen Take­awaylokal, das auch schon zum Frühstück geöffnet hat. Den After-Dinner-Drink nimmt man entweder an der Bar im PRIME on twelve im Innenhof des Setai Hotels oder auf der Roof-top-Bar des The Perry Hotels. 24 Stunden geöffnet hat Jerry’s Famous Deli, das mit köstlichen Omeletts und Burgern und leckeren Pies aufwartet. Miami macht eben alles möglich – und ist deshalb unbedingt eine Reise wert!

Miami Shopping Guide
1. Sawgrass Mills
Luxus Outlet.
Dieses riesige Outlet mit Out- und Indoor-Bereichen toppt alles mit unzähligen Designermarken wie z. B. Burberry, Juicy Couture, Michael Kors, Tory Burch und dem großen Outlet-Departmentstore Saks 5th Avenue. Viel Zeit einplanen – das Outlet ist riesig!

2. Aventura Mall
Alle Top-Marken unter einem Dach.
Kein Outlet, dafür ein klassisches, amerikanisches Shoppingcenter – dort findet man Abercrombie, Hollister, Victoria’s Secret, J. Crew und auch viele europäische Toplabels, wie Louis Vuitton, Gucci, REISS, Stuart Weitzman beisammen unter einem klimatisierten Dach.

3. Bal Habour Shops
High Class.
Chanel, Carolina Herrera, Diane von Fürstenberg, Alexander McQueen, Jimmy Choo... Luxus pur in traumhaftem Ambiente zwischen Pflanzen, Brunnen und Arkaden. 
Wer hier shoppt, fährt standesgemäß mit dem Bentley vor.

4. Dolphins Mall
Coole Preise.
Eine Indoor-Outlet-Mall mit allen amerikanischen Sport- und Casualwear-Marken, wie Adidas, Puma, Nike, Gap, Calvin Klein, Quicksilver. Sensationelle Outlet-Preise!

5. The Webster
Concept Store.
Der exklusivste Concept Store in Miami South Beach. Der dreistöckige Store besticht durch sein Interiordesign. Aktuelle Kollektionsstücke, Accessoires und Schuhe der edelsten Designer zieren die Räume wie Dekorationsobjekte. Lifestyle-Goodies, Fashionbücher und hippe Reiseführer machen das Shoppingerlebnis komplett. Zum Abschluss gibt es an der Bar coole Drinks!

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden