Am Donaukanal

"Sofitel" ist mehr als nur ein Top-Hotel

75 Meter hoch, 18 Stockwerke, 182 Zimmer, 30 Designshops und ein Luxus-Restaurant – das neue „Sofitel Vienna Stephansdom“ in Zahlen macht deutlich, dass es sich bei dem Gebäudekomplex am Donaukanal um mehr als nur ein Hotel handelt. Damit zeichnet sich in Wien ein neuer Hoteltrend ab.

Top-Hotels
In den kommenden Jahren eröffnen weitere internationale Hotelketten in Wien ihre Luxustempel. Für Anfang 2011 ist beispielsweise die Eröffnung des Shangri-La-Hotels in der Ringstraße geplant. Der Boom an Wiener Top-Hotels bzw. „Multifunktionshäusern“ entspricht durchaus den neuesten Entwicklungen im Wien-Tourismus: Derzeit schwelgt die Wiener Hotellerie in absoluten Rekordzahlen: Allein in den ersten zehn Monaten konnte die Wiener Hotelbranche 9.117.000 Gästenächtigungen verbuchen. Aktuell zeugt dies von einem regelrechten Run auf die Wiener Hotels.

Große Feier
So erhofft sich der neue Hotelmanager des Sofitels, William Haandrikman, ebenfalls einen Besucher-Ansturm zur offiziellen Eröffnung am 14. Dezember. Bereits einen Tag zuvor (am 13. Dezember) findet eine Eröffnungsfeier nur mit geladenen Gästen statt. Erwartet werden u. a. Stadtoberhaupt Michael Häupl sowie Dompfarrer Toni Faber, der das Hotel auch segnen wird.

Kultmöbel
Bereits am 4. Dezember eröffnet das kultige Möbelhaus stilwerk seine erste Österreich-Niederlassung im Erdgeschoss des von Stararchitekten Jean Nouvel entworfenen Gebäudes. Auf drei Ebenen finden sich 30 Shops – u. a. Vartian und Country House – mit Möbeln und Lifestyle-Accessoires. Die Besucher erwartet zur Begrüßung ein Streichquartett, das für eine angenehme Shopping-Atmosphäre sorgen soll.

Auch das Luxus-Restaurant Le Loft mit dem Elsässer Star-Koch Antoine Westermann ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Reise/USA Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Vier Buchstaben, die niemand am Flugticket sehen will. 1
Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Achtung Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Ein Nickerchen im Flugzeug könnte für Ihre Gesundheit schlimme Folgen haben. 2
Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
Wie geht denn das? Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
In dem beliebten Urlaubsland wird der Traum vom Ferienhaus wahr. 3
Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
USA Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
Aus Angst vor Orgien oder Diebstahl wird die Zahl 420 vermieden. 4
Dieser Privat-Jet kostet über 60 Millionen Euro
Reise Dieser Privat-Jet kostet über 60 Millionen Euro
Der Flieger ist bis zum Jahr 2021 ausverkauft. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.