Stewardessen ohne Job ziehen blank

Sexy Service

Stewardessen ohne Job ziehen blank

Sexy Stewardessen der insolventen Mexicana Airlines posieren jetzt für den Playboy. Schon im Jahr 2010, nach der Pleite ihres Arbeitgebers, zogen sie sich für einen Kalender aus, um so Geld zu verdienen. Der Kalender fand reißenden Absatz, so wurde der Playboy auf die Damen aufmerksam.

Wann genau die Magazine mit den heißen Flugbegleiterinnen erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Aber: Sie werden auch bald wieder als Stewardessen im Einsatz sein, denn die Mexicana Airline wird nach einem Sparplan bald wieder abheben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Quallen-Alarm Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Kilometerlanges Badeverboit wegen einer Invasion an gefährlichen Quallen. 1
Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Besuchsverbot Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Die Behörden lassen seit Donnerstag keine Touristen mehr an Land. 2
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 3
Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Kalender-Trick Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Frühsommer verwöhnt uns. Im Mai haben Sie die Chance auf besonders viele freie Tage. 4
Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Tiere auf dem Rückzug Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Weder die Verantwortlichen noch die meisten Badegäste machen sich allzu große Sorgen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum