Symphonie im Weingarten

Herbstwanderung

 

Symphonie im Weingarten

Zur Zeit der Weinlese zeigt der Herbst in Poysdorf im niederösterreichischen Weinviertel seine schönsten Farben. Die vielfältige Schattierung der Rieden begleitet die Wanderer, die sich am 10. Oktober zu einer Runde unter dem Motto „Weinviertler Symphonie – Herbstfarben“ mit kulturellen Stationen aufmachen. 

Landschaftsverschönerung
Gleich einer Symphonie setzt sich die etwa fünf Kilometer lange Tour aus vier Sätzen zusammen. Am Ende des ersten Satzes, der einer Wegstrecke von etwa 1,5 Kilometern entspricht, hält die Gruppe inne zur „Wein-Lese“. Der Weinviertler Lyriker Martin Neid trägt Poesie rund um den Landstrich vor. Nach dem nächsten Weg-Satz warten „1.000 Rosen“ darauf, gepflanzt zu werden. Nach alter Tradition setzen die Teilnehmer verschiedene Sorten Wildrosen an den Rand der Weinzeile. Zur Landschaftsverschönerung stehen bereits Spaten und Rosenstöcke bereit.

Das Programm der dritten Station steht unter dem Zeichen der „Weinviertel Symphoniker“: das Ensemble Norbert Hauer und die Gstettengeher interpretiert niederösterreichische Volksweisen. Im Weingarten kredenzen Emmerich und Herta Haimer nach dem letzten Satz die „Früchte des Herbst“. Nach etwa 3 Stunden treffen alle gemeinsam zum Sturmfest in der Gstetten ein und lassen den Nachmittag bei Surbraten, Veltlinerschinken, Nussmehlspeisen und Sturm in verschiedenen Variationen ausklingen.



Kultur-Wanderung „Weinviertler Symphonie – Herbstfarben“
Termin: 10. Oktober 2010
Treffpunkt: 14 Uhr, Weinmarkt Poysdorf
Anmeldungen unter info@poysdorf.at 

Preis:
10 Euro pro Person 

Stadtgemeinde Poysdorf, Johannes Rieder
E-Mail: info@poysdorf.at 
Web: www.poysdorf.at 
T.: +43/(0)664/735 76 871

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 4
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen