Zum Abtauchen ins Rote Meer

Ägypten

© Getty Images

Zum Abtauchen ins Rote Meer

Nur am Strand liegen ist langweilig? Wie wäre es mit einem Tauchurlaub in Ägypten? Ob Neuling, Hobby-Taucher oder Unterwasser-Profi: Das Rote Meer ist für seine Tauchbasen und Korallenriffe bekannt. Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr zwischen 18 und 26 Grad und die Fisch- und Korallenwelten sind vielfältig. Die beliebtesten Tauchregionen liegen am Roten Meer:

joe24

<

Sharm El Sheikh
Hier, am Ursprung der Tauchgeschichte Ägyptens, finden Sie die schönsten Riffe mit über 100 Korallenarten. Der Ferienort bietet außerdem schöne Hotels, Restaurants und Unterhaltung.

Dahab
Nördlich von Sharm El Sheikh liegt die Hippie-Stadt am Golf von Aqaba. Wer im Urlaub den Tauchschein machen möchte, findet hier die geeignet Küste plus sehr gute Tauchschulen vor dem Hotel. Und Profi-Taucher können per Jeep zu den angesagten Tauchbasen, wie dem Blue Hole fahren.

Nuweiba
Noch etwas nördlicher lockt an der Südspitze der Sinaihalbinsel der Beduinenort Nuweiba zum Tauchgang in der geschützten Unterwasserwelt. Profi-Taucher finden hier einsame Riffe abseits des Tourismus, etwa bei Ras Abu Galum. Devil’s Head ist ideal für Schnorchler.

Hurghada
Der bekannte Ferienort bietet eine Fülle an Tauchrevieren. Nur für Profis geeignet sind die Reviere Abu Ramada North und Abu Ramada Plateau (eine Stunde per Boot von Hurghada entfernt). Dafür ist die nahegelegene Insel Giftun Soraya mit ihren flachen Küsten auch für Anfänger und Schnorchler geeignet.

El Gouna
Beliebt bei Badegästen und Tauchern ist dieser Ferienort nördlich von Hurghada. Da aber alle Küstenriffe vorgelagert sind, sind sie für Taucher nur per Boot erreichbar.

Marsa Alam
Die Region gehört ebenfalls zu den Top-Zielen für Taucher. Tauchcamps bieten Kurse für Anfänger an und Profis können vor den Riffen nach Schiffwracks tauchen.

Angebot:
5* Sharm Plaza in Sharm el Sheikh 1 Woche ab € 659,-
Hier klicken für mehr Information

Ägypten ist das ganze Jahr über ideal für Tauchgänge. Alle Infos bekommen Sie jetzt bei den Ägypten-Tagen 19. Juli bis 31. Juli (Tel: +43 1 585 59 17).

So werden auch Sie zum Taucher
Tauchschein in Ägypten: In nur einer Woche können Sie in Ägypten einen Tauchkurs für Anfänger absolvieren, den Sie mit einem international anerkannten Brevet (Zertifikat) abschließen. Die Voraussetzungen sind nicht hoch: Sie müssen Schwimmen können und gesund sein. Vor der Anmeldung zu einem Tauchkurs sollten Sie sich von Ihrem Arzt auf Tauchtauglichkeit untersuchen lassen.

Bei der Anmeldung vor Ort sollten Sie sich nach der offiziellen Zertifizierung der Tauchschule erkundigen. Halten Sie sich im Kurs an die Vorgaben, dann gehen Sie kein Risiko ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Achtung! Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Flugbehörden warnen, dass im Ernstfall Verletzungsgefahr besteht. 1
Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Sexy Blondine Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Auf Instagram präsentiert die Blondine ihre sexy Rundungen 2
Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Österreich nicht unter Top 15 Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Dieser österreichische Nachbar macht alles richtig. 3
7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Insiderin packt aus 7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Wer an Flugangst leidet, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. 4
Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Must-Have Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Eigentlich ist ein Tennisball wohl das Letzte an das man denkt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.