Traumurlaub in Punta Cana

Nobel

Traumurlaub in Punta Cana

Die DomRep, wie sie bei uns gern genannt wird, hatte sich vor noch nicht allzu langer Zeit vor allem als günstige All-Inclusive-Badeinsel einen Namen gemacht. Mittlerweile aber hat man sich auf der Karibikinsel den gehobenen Wünschen des Publikums angepasst. Sehr erfreulich!

Sport
Sportliche Aktivitäten – von traumhaften Golf-Courses inmitten tropischen Grüns bis hin zu Rafting, ­Segeln und selbstverständlich Tauchen – werden groß geschrieben.

Wellness
Ebenso viel Wert wurde auf den Ausbau von wellnessorientierten Hotels gelegt – im Punta Cana Resort & Club (zu buchen über Kuoni, www.kuoni.at) etwa gibt es ein Spa der Nobelgruppe Six Senses, das keine Wünsche offenlässt.

Boutique Hotel
Zu den Small Luxury Hotels of the World gehört das Sivory Resort in Punta Cana, das neben einem mit 8.000 Flaschen gerüsteten Weinkeller auch über ein Spa, Design-Suiten und Helikopterservice verfügt. Über www.sivorypuntacana.com sind hier auch Specials wie das „Caribbean Romance Package“ buchbar.

Reisezeit
Die optimale Ferienzeit für Punta Cana ist übrigens von Dezember bis Juli!

Mit Lauda Air in die Dominikanische Republik
Top-Komfort bietet ab sofort die völlig neu ausgestattete Boing 777 der Lauda Air. Passagiere der Business Class entspannen beim ­Direktflug von Wien nach Punta Cana in den neuen Schlaf-Fauteuils, in dem es sich höchst komfortabel sitzen, schlafen oder auch die Massagefunktion genießen lässt. Darüber hinaus sorgen der Koch an Bord für kulinarische Genüsse und das Sky Spa für Harmonie und Wohlbefinden für Körper und Seele. Aber auch die Gäste der Economy Class können sich auf vieles freuen – vom Do-&-Co-Menü bis zu unterhaltsamen Geschenken für die Allerjüngsten. Für stressfreien Check-in am Vorabend ist an allen österreichischen Flughäfen gesorgt. Lauda Air fliegt die Destination Punta Cana ab 19. Dezember 2007 bis 26. März 2008 jeden Mittwoch, retour jeden Donnerstag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Quallen-Alarm Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Kilometerlanges Badeverboit wegen einer Invasion an gefährlichen Quallen. 1
Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Besuchsverbot Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Die Behörden lassen seit Donnerstag keine Touristen mehr an Land. 2
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 3
Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Kalender-Trick Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Frühsommer verwöhnt uns. Im Mai haben Sie die Chance auf besonders viele freie Tage. 4
Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Tiere auf dem Rückzug Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Weder die Verantwortlichen noch die meisten Badegäste machen sich allzu große Sorgen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum