Sonderthema:
Verteilte Ferien besser für Erholung

Studie zeigt

Verteilte Ferien besser für Erholung

Machen Sie lieber mehrere Kurzurlaube, als einmal lange Ferien! Über das ganze Jahr verteilte, kurze Ferien wirken nämlich entspannender als ein langer Urlaub. Dies zeigt eine neue Studie.

Mehrmals weg
Die weit verbreitete Meinung, dass richtige Erholung erst nach zwei Wochen einsetze, ist damit widerlegt. Sabine Sonnentag, Arbeits- und Organisationspsychologun an der Uni Konstanz, kam laut 20min.ch durch Befragung mehrerer Erwerbstätigen zu dem Ergebnis: Mehrere Kurzferien von einer Woche sind entspannender als ein ganz langer Urlaub.

Warum ist das so?
Für das Erholungsgefühl ist es nicht wichtig wie lange jemand auf Urlaub war, denn der Erholungseffekt ist sowieso bereits nach zwei bis vier Wochen wieder verpufft.

Die besten Angebote für Ihren Kurzurlaub auf www.joe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 3
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 4
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.