Sonderthema:

Umfrage

Umfrage

Wer nervt Sie im Urlaub am meisten?

Deutsche und Briten haben sich im Urlaub lange genug bekriegt - jetzt haben sie einen gemeinsamen Gegner: Russen. Auf bild.de prangt jetzt die Schlagzeile: "So versauen uns die Russen den Türkei-Urlaub: Sie essen, feiern, saufen. Und sie stören oft!" Aber darf sich unser Nachbar das überhaupt erlauben? Sind es nicht gerade die Deutschen, die mancherorts nicht zu den beliebtesten Urlaubsgästen zählen? Haben Sie den Begriff "Handtuchkrieg" bereits aus ihrem Wortschatz verdrängt?

Beliebteste Touristen
Bei solchen Rankings kommt es aber meist auch zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Das Online-Reiseportal Expedia hat zum Beispiel mehr als 4.000 Hotelmanager weltweit zum Verhalten von Touristen aus 31 Ländern befragt. Die beliebtesten Touristen sind laut dieser Umfrage Japaner und bereits am 2. Platz folgen Deutsche und Briten.

Unbeliebte Russen
Internetforen sind voll wüster Beschimpfungen gegen die "unzivilisierten Leute aus der ehemaligen Sowjetunion", die sich mit ihren meist schnell verdienten Petrodollar wie die Könige aufführen. Immer beliebter werden Tipps für den "Urlaub ohne Russen". Über den "Touristen-Krieg" ist nun auch in Russland die Debatte voll entbrannt - nicht ohne Selbstkritik.

Selbstkritik
"Ich will mich eigentlich auch selber lieber ohne meine Landsleute erholen, natürlich können auch Deutsche unangenehm sein, aber wenn Russen da sind, ist die Erholung garantiert futsch", meint Dima im Moskauer Boulevard-Blatt "Komsomolskaja Prawda". Auch viele andere Zeitungen halten ihren Lesern den Spiegel vor. Die Liste mutmaßlicher Feriensünden ist lang: Neureiche, die mit Geld um sich werfen, aggressive Russinnen, die am Strand mit "Kriegsbemalung" und viel nackter Haut fremde Männer bezirzen, Vordrängeln und Hamstern am Buffet, Wutausbrüche und immer wieder Alkoholexzesse.

Alle gleich
In der in Russland entbrannten Debatte bekommen nun auch zunehmend die Deutschen und andere Westler ihr Fett weg: Alles Schlappschwänze, die keinen Alkohol vertragen und keinen Spaß verstehen könnten, heißt es da. Im Grunde führe sich doch keiner im Urlaub besser auf. Beim Kampf um die Liegen am Meer müssten sich die Deutschen, Engländer und Italiener jedenfalls abfinden mit der russischen Invasion.

Bild: (c) sxc

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.