Hotelpreise

Hotelpreise

1 / 2

Wiener Hotels teurer als deutsche Großstädte

Wien ist ein teures Pflaster: Ein Standard Doppelzimmer kostet in der Bundeshauptstadt im Durchschnitt im Dezember 126 Euro und damit weit mehr als in den zehn größten deutschen Städten. Aber auch in der Mozart-Stadt Salzburg müssen die Gäste mit 125 Euro pro Nacht tief in die Tasche greifen. Günstiger übernachtet man in Graz (105 Euro) und in Innsbruck (113 Euro). Zu diesem Schluss kommt der Dezember-Hotelpreisindex des Reiseportals www.trivago.de, der ausschließlich Online-Buchungen in den am häufigsten frequentierten Metropolen berücksichtigt.

Genf am teuersten
Unter den 50 von trivago erhobenen europäischen Großstädten kostet die Übernachtung in Genf mit 177 Euro im Durchschnitt am meisten. An zweiter Stelle der kostspieligsten Metropolen liegt Kopenhagen mit 170 Euro pro Nacht, gefolgt von Oslo mit 158 Euro.

Budapest günstig
Wer nicht soviel für ein Hotelzimmer ausgeben möchte, sollte sich für Budapest (76 Euro), Granada (78 Euro) oder Krakau (80 Euro) entscheiden. Die Touristenhochburgen Paris, London und Barcelona schlagen sich mit 135 Euro, 146 Euro und 108 Euro pro Nacht im Dezember zu Buche.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Dieses Urlaubsfoto sorgt für Mega-Shitstorm
Heftige Kritik Dieses Urlaubsfoto sorgt für Mega-Shitstorm
Ein Paar posiert akrobatisch am Strand - doch ein Detail sorgt für Aufregung. 1
Strand-Massagen illegal: Urlaubern drohen bis zu 7.000 Euro Strafen
Erste Touristen bestraft Strand-Massagen illegal: Urlaubern drohen bis zu 7.000 Euro Strafen
Die Massagen an den beliebten Adria-Stränden wie Jesolo oder Lignano sind illegal - Polizei geht gegen Urlauber vor. 2
Diesen geheimen Knopf im Flugzeug kennt niemand
Tipp Diesen geheimen Knopf im Flugzeug kennt niemand
 Mit diesem versteckten Knopf können Sie sich mehr Platz verschaffen. 3
DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 4
Urlaubs-Rekord in Österreich
Plus zehn Prozent für das eigene Land Urlaubs-Rekord in Österreich
Rekordjahr winkt: Fast 80 Prozent der Österreicher urlauben laut Ruefa heuer auch daheim. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum