Sonderthema:
Bio-Vitalpilze aus dem Hause Tyroler Glückspilze

Bio-Vitalpilze aus dem Hause Tyroler Glückspilze

Seit mehr als 2 Jahren sind Vitalpilze der Marke Tyroler Glückspilze® in führenden Reformhäusern und immer mehr Apotheken österreichweit erhältlich. Wir haben Mark Stüttler, Gründer und Geschäftsführer, eingeladen, uns mehr über sein Unternehmen und seine Pläne für die Zukunft zu erzählen.

Kommen Vitalpilze nicht eigentlich aus asiatischen Ländern wie China oder Japan?

Mark Stüttler: Viele sagen ja, dass bestimmte Pilze nur in besonders abgelegen oder exotischen Regionen der Welt vorkommen. Pilze sind als Fundament der Natur aber überall zu finden, sie kennen keine Grenzen. Den in Asien als Reishi oder Ling Zhi bekannten Pilz, der auf Deutsch eigentlich Glänzender Lackporling heißt, findet man wie die meisten Vitalpilze auch in unseren Wäldern. Mit den von uns entwickelten Anbaumethoden können wir Pilzarten aus aller Welt hier in Österreich vor Ort anbauen.

Was ist das Besondere an Ihren Produkten?

Mark Stüttler: Bei uns findet der gesamte Herstellungsprozess - Kulturenführung, Substratherstellung und Anbau - in Bio-Qualität in Tirol statt. Vereinfacht gesagt, spazieren wir durch die Wälder, sammeln dort die verschiedenen Pilzkulturen ein und entwickeln dann dafür wirtschaftlich rentable und ökologisch nachhaltige Anbaumethoden auf Basis regional verfügbarer Rohstoffe.

Was sind Ihre nächsten Ziele?

Mark Stüttler: Unsere Vision ist es, den Pilzen den Stellenwert zu geben, den sie als Fundament der Natur und als Teil der ältesten und vielfältigsten Individuen auf diesem Planeten verdienen. Im Bereich der Speisepilze beträgt die österreichische Eigenproduktion derzeit gerade einmal 5-8 %, die Importe belaufen sich auf 92-95 % (Quelle: Statistik Austria). Viele als Vitalpilze genutzte Arten sind vorzügliche Speisepilze, die den Weg in die Regale der Supermärkte und auf die Speisekarten von Restaurants verdient haben. Unser vorrangiges Ziel ist es daher, den Pilzanbau als landwirtschaftlichen Zweig in Österreich weiter auszubauen.

Mehr dazu: www.guckspilze.com

Bio-Vitalpilze © Tyroler Glückspilze

Diesen Artikel teilen:
entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen