Sonderthema:

Kalenderblatt

18. Februar - Internationale Ereignisse

1943

Hans und Sophie Scholl, Mitglieder der Widerstandsbewegung "Weiße Rose", werden beim Verteilen von Flugblättern an der Universität München beobachtet und verhaftet.

1926

Das türkische Gesetzeswesen wird reformiert: Unter anderem werden Vielweiberei und Haremswesen abgeschafft.

1911

Der Franzose Henri unternimmt den ersten Luftpostflug: In Indien bringt er 6.000 Briefe von Allahabad ins acht Kilometer entfernte Naini.

1546

In Eisleben (Deutschland) stirbt der Reformator Martin Luther 62-jährig an einem Leberleiden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten