Dementi: Rätsel um Terror-Attentäter

Terror von London

Dementi: Rätsel um Terror-Attentäter

Wie die BBC jetzt berichtet, soll es sich bei dem Amok-Fahrer doch nicht um Trevor Brooks alias Abu Izzadeen handeln. 

 

Verschiedene Medien berichteten, dass es sich beim Attentäter um Abu Izzadeen handeln könnte. Das Gerücht kam durch einen Twitter-Eintrag eines israelischen Reporters auf.

 


 

Islamist wegen Anstiftung zum Terror bereits verurteilt
Erst 2015 haben ungarische Behörden den britischen Islamisten und Hassprediger Abu Izzadeen in einem Schnellzug auf dem Weg nach Rumänien festgenommen. Der damals 40-Jährige und ein weiterer 44-jähriger britischer Islamist waren der Polizei im Grenzbahnhof Lököshaza aufgefallen, weil sie keine gültigen Reisedokumente vorweisen konnten.

Die beiden Männer hatten in Großbritannien Haftstrafen wegen Terrorunterstützung verbüßt. Sie waren unter der Auflage aus dem Gefängnis entlassen worden, nicht ins Ausland zu reisen.

Abu Izzadeen, mit bürgerlichem Namen Trevor Brooks, ist ein zum Islam konvertierter Brite mit jamaikanischen Wurzeln. In den 1990er-Jahren gehörte er zur Fundamentalisten-Szene der berüchtigten Moschee im Londoner Viertel Finsbury Park.

In seinen Predigten warb Abu Izzadeen für den Terrorismus. Unter anderem pries er die Londoner Bombenanschläge im Juli 2007 in höchsten Tönen. Im Jahr darauf verurteilte ihn ein Gericht in London wegen Anstiftung zum Terror und wegen Unterstützung des Terrors zu einer viereinhalbjährigen Haftstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten