Sonderthema:
Österreicherin in Londoner U-Bahn brutal verprügelt

Attacke

Österreicherin in Londoner U-Bahn brutal verprügelt

Eine Reise in die Traumstadt London wurde für eine österreichische Urlauberin zu einem Albtraum. Die 60-Jährige war abends an der U-Bahnstation Warwick Avenue unterwegs, als ihr ein etwa 25-jähriger Unbekannter zweideutige Avancen machte. Laut Polizei wies die Touristin diese höflich zurück und ging weiter. Der Fremde verfolgte sie, packte sie plötzlich von hinten und schlug ihr mit der Faust immer wieder ins Gesicht. Die Österreicherin brach zusammen, wurde später von Passanten schwer verletzt entdeckt.

Das Opfer wurde inzwischen aus dem Spital entlassen, ist jedoch weiter in ärztlicher Behandlung. Sie wollte anonym bleiben, hat der Veröffentlichung ihres Fotos aber zugestimmt.

Die Metropolitan Police jagt den Schläger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen