Russland friert Ölproduktion ein

Gasversorgung

Russland friert Ölproduktion ein

Russland will die Ölproduktion führender Förderländer für mindestens ein Jahr einfrieren. "Wir denken, das dies mindestens ein Jahr währen müsste", sagte Ölminister Alexander Nowak am Donnerstag. Russland und die OPEC-Staaten Saudi-Arabien, Katar und Venezuela hatten sich in der vergangenen Woche auf das Ziel verständigt, die Produktion auf dem Niveau von Jänner stabil zu halten.

Das soll einen weiteren Preisverfall bei Rohöl verhindern, für den eine Überproduktion verantwortlich gemacht wird.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten