Terror in New York: ÖSTERREICH-Reporterin berichtet vor Ort

USA unter Schock

Terror in New York: ÖSTERREICH-Reporterin berichtet vor Ort

Mit einem Schlag gehen auf sämtlichen Handys Alarmsirenen los: Die New Yorker Polizei warnt uns, dass ein "gefährlicher und bewaffneter" mutmaßlicher Terrorist in New York auf der Flucht sei. Man solle vorsichtig sein und "sofort 911 rufen", falls man den Verdächtigen erblickt.

Video zum Thema Bombenterror in New York
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


Rund um die UNO in Midtown Manhattan erscheint immer mehr Polizei und FBI. Immerhin befinden sich gerade von US-Präsident Barack Obama abwärts sämtliche Regierungschefs und Außenminister der Welt gerade in New York, um bei der UNO-Generalversammlung teilzunehmen.

Gefahndet wird nach Ahmad Khan R., der Teil einer radikal-islamistischen Terrorzelle sein könnte.

Ahmad-Khan-R..jpg © FBI/Most Wanted
(C) FBI

Diashow Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

Sprengstoffanschlag in Manhattan

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen