Trump: 132 Lügen in nur 33 Tagen

"Alternative Fakten"

Trump: 132 Lügen in nur 33 Tagen

Ein wahrer Lügenbaron sitzt im Weißen Haus: In 33 Tagen hat US-Präsident Donald Trump (70) bereits 132 Unwahrheiten verbreitet – die Washington Post führt Buch über Trumps „alternative Realität“. Er log über die höchste US-Verbrechenswelle seit vier Jahrzehnten (es ist die niedrigste), er behauptete, das Land werde von Illegalen überrannt wie nie zuvor (in Wahrheit sinkt die Zahl der Illegalen). Er beschwerte sich, dass ihm sein Vorgänger ­Barack Obama einen „Sauhaufen“ hinterlassen hätte, doch prahlte über die tolle US-Wirtschaft am ersten Tag im Oval Office.

Trump lügt auch häufig über seinen Lebenslauf

Schwedenbombe. Märchengeschichten verbreitete Trump über seine Biografie und wie viele Jobs er in den USA bereits geschaffen hätte. Weltberühmt wurde zuletzt die Verurteilung einer Attacke in Schweden, die es nie gab. (bah)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen