Arbeiter fast von Flugzeugtriebwerk zerstückelt

Finnland

Arbeiter fast von Flugzeugtriebwerk zerstückelt

Sekunden des Horrors hat ein Ladearbeiter am Dienstag auf dem Flughafen in Helsinki-Vantaa durchlebt, als er gegen den Sog eines Flugzeugtriebwerks ankämpfte, das ihn zu zerstückeln drohte. Der junge Mann war zu dicht an der Turbine der Finnair-Maschine vom Typ Embraer 170 vorbeigegangen und von dem gewaltigen Sog der Turbine erfasst worden.

Mit aller Kraft stemmte er sich so lange gegen den Sog, bis der Motor von dem Piloten abgestellt wurde, der von der Beinahe-Katastrophe nichts mitbekommen hatte. Gerettet hat den Arbeiter letztlich auch, dass er nur gegen ein relativ kleines Triebwerk ankämpfen musste.

"Wenn es sich um einen Airbus oder eine Boeing gehandelt hätte, wäre er sicherlich eingesaugt worden", erklärte ein Kollege. Ein Warnkegel und der Hörschutz des Flughafenarbeiters wurden allerdings von der Turbine zerhackt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen