Goodys Söhne bekommen Millionen-Erbe

Großes Vermögen

© Getty Images

Goodys Söhne bekommen Millionen-Erbe

Die beiden kleinen Söhne der am Sonntag verstorbenen Jade Goody, Bobby (5) und Freddie (4) brauchen sich keine Sorgen über ihre finanzielle Zukunft machen. Laut Berichten der englischen Zeitung "Sun" erben sie 4,3 Millionen Euro. Jade Goody vermarktete sich selbst - von ihren Anfängen bei "Big Brother" bis zu ihrer Krankheit. Sie schrieb Biografien, brachte Parfüms auf den Markt, verfasste Kolumnen und produzierte sogar Fitness- und Diät-DVD´s. Posthum erscheint unter dem Titel "Für immer in meinem Herzen" ein Tagebuch, das sie während ihres Kampfes gegen den Krebs schrieb.

Kinder sind Haupterben
Laut "Times" sind ihre beiden Söhne die Haupterben des Vermögens. Es wird von drei Treuhändern verwaltet. Das Sorgerecht für die Kinder behält der leibliche Vater Jeff Brazier (29)

Große öffentliche Anteilnahme
Goody´s Tod hat in Großbritannien eine große öffentliche Anteilnahme ausgelöst. Hunderte Fans besuchten am Montag das Anwesen ihrer Eltern im Norden Londons.

Beerdigung am 4. April
Jade Goody soll am 4. April beerdigt werden. Wie ein Sprecher der Familie mitteilte, soll sie nach einem Gottesdienst in der Nähe ihres Hauses in Essex im Südosten Englands beigesetzt werden. Das Blumenmeer wird derzeit immer größer. Goodys Mutter Jackiey Budden zeigte sich "überwältigt" von der öffentlichen Anteilnahme.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen