Horror-Crash nach Busenblitzer

Video

Horror-Crash nach Busenblitzer

Ein schockierendes Video ist derzeit auf YouTube der Renner. Über zwei Millionen Menschen sahen die Handy-Aufnahmen aus einem Auto voller englischer Burschen. Sie fahren die Straße entlang, als plötzlich ein Pkw mit mehreren hübschen Frauen auftaucht. Die Burschen geraten in Wallung und fordern die Schönen auf, ihre Oberteile zu lüften. Eine von ihnen kommt dem Wunsch nach.

Die Kamera schwenkt auf die ausgelassenen Burschen. Dann ein Knall: Das Auto mit den Frauen crasht in ein Stauende, es ist nur noch Rauch zu sehen. "Ruft die Rettung", schreit einer der Burschen, dann bricht die Aufnahme ab. Seit zwei Wochen kursiert das Video auf YouTube. Seitdem gab es Spekulaktionen über die Echtheit.

Laut der englischen Tageszeitung "The Sun" soll es sich aber um einen Fake handeln. Es wurde im Rahmen einer Kampagne für Sicherheit im Straßenverkehr angefertigt. Das Video soll das Bewusstsein dahingehend schärfen, das Herumalbern am Steuer sehr gefährlich sein kann. Auch Österreich lancierte eine neue Spot-Serie und warnte darin vor Alkohol am Steuer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen