Kleinflugzeug stürzte in Wohnhaus bei Vancouver

Pilot tot

© reuters

Kleinflugzeug stürzte in Wohnhaus bei Vancouver

Das Haus im Vorort Richmond wurde von der Feuerwehr geräumt. Über die Unglücksursache war zunächst nichts bekannt.

Das zweimotorige Flugzeug vom Typ Piper Seneca war am Freitagnachmittag vom internationalen Flughafen von Vancouver zu einem kurzen Flug in den Vorort Pitt Meadows gestartet und prallte wenig später in Höhe des neunten Geschoßes in das Appartementgebäude. Augenzeugen berichteten im Rundfunk, die Maschine habe möglicherweise technische Probleme gehabt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen