Obama starrt gar nicht auf Frauenhintern

Video enthüllt

Obama starrt gar nicht auf Frauenhintern

Wegen eines Fotos amüsierte sich die ganze Welt über US-Präsident Barack Obama. Es zeigte ihn, wie er beim G8-Gipfel in L'Aquila vermeintlich einer jungen Frau auf den Hintern schaute. Ein Video deckt jetzt auf, dass Obama eigentlich einer hinter ihm stehenden Frau half, einen Absatz hinunterzusteigen. Der Fotograf hat einfach in einem für den US-Präsidenten ungünstigen Augenblick auf den Auslöser gedrückt.

Allerdings bekommt jetzt der französische Präsident Nicolas Sarkozy sein Fett weg. Denn wie auf dem Video zu sehen ist, schaut er der Brasilianerin definitiv mit einem breiten Grinsen hinter her. Aber auch Italiens Ministerpräsident Berlusconi, der in letzter Zeit ja mit diversen Frauenbekanntschaften für Schlagzeilen sorgte, dürfte sich in dieser Umgebung wohl gefühlt haben.

Laut "BILD" handelt es sich bei dem Mädchen um die 16-jährige Mayora Tavares aus Brasilien. Mayora war mit 53 anderen Jugendlichen in Rom, um dort im Rahmen der "J8" darüber zu sprechen, wie man das Leben von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt verbessern könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen