Riesiger Zyklon bedroht Urlaubsparadies

Monster-Sturm

Riesiger Zyklon bedroht Urlaubsparadies

Mit unvorstellbar schnellen 300 km/h zieht der Tropenstorm "Bansi" derzeit von Madagaskar auf das Inselparadies Mauritius zu. Auf seinem Weg wird sich der Zyklon sogar noch verstärken und könnte Windspitzen von 350 km/h erreichen, das ist schneller als ein Verkehrsflugzeug beim Start. Damit erreicht Bansi die höchste Sturmstärke 5. Madagaskar, wo der Sturm entstand, bleibt verschont und auch ob er Mauritius tatsächlich erreicht ist noch gar nicht sicher. Falls doch, droht eine Katastophe. Der schlimmste bekannte Zyklon im November 1970 tötete zwischen 300.000 und 500.000 Menschen, Zkylon Nargis im April und Mai 2008 fielen 130.000 Menschen zum Opfer.

Das ist das Tropenmonster:

mauritius.jpg © NOAA/NASA

Zkylon, Taifun, Hurrikan - Wo ist der Unterschied?
Im Prinzip meinen alle Begriffe das gleiche: Einen Orkan mit Windstärke 12, also Geschwindigkeiten über 64 Knoten, das sind 118 km/h. Diese Tropischen Wirbelstürme tragen nur unterschiedliche Bezeichnungen, je nachdem wo sie vorkommen.

  • Hurrikan: Ist ein tropischer Wirbelsturm im Atlantik, Südpazifik, im östlichen Nordpazifik, im Karibischen Meer und im Golf von Mexiko.
  • Taifun: Ist ein tropischer Wirbelsturm im nordwestlichen Teil des Pazifischen Ozeans, etwa in Japan.
  • Zyklon: Ist ein tropischer Wirbelsturm im Indischen Ozean, im südlichen Pazifischen Ozean, im Golf von Bengalen und im Arabischen Meer und im Indischen Ozean südlich des Äquators, also etwa in Mauritius, La Réunion und Madagaskar.
  • Medicane: Werden Stürme im Mittelmeer genannt, die tropischen Wirbelstürmen ähneln.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen