Schwangerer Mann bekommt ein Mädchen

Kindersegen

© www.youtube.com

Schwangerer Mann bekommt ein Mädchen

Thomas Beatie aus Oregon ist der erste schwangere Mann der Welt. Am 3. Juli wird er per Kaiserschnitt ein Kind auf die Welt bringen. Seit kurzem ist klar: es wird ein Mädchen. Thomas wurde als Frau geboren, ließ sich vor zehn Jahren zum Mann operieren, behielt aber die Gebärmutter. So wurde das Kinderglück für ihn und seine Frau Nancy überhaupt erst möglich.

In einem Interview mit "News of the world" sprachen er und seine Frau über die Sensations-Schwangerschaft. Er ist derzeit in der 36. Schwangerschaftswoche und habe außer Schwangerschaftsstreifen am Bauch keinerlei Beschwerden und die nimmt der 34-Jährige gerne in Kauf. Die Schwangerschaft läuft so gut, dass das Paar sogar über weitere Kinder nachdenkt. Auch im Haus des ungewöhnlichen Paares ist alles vorbereitet: Das Kinderzimmer ist schon fertig eingerichtet. Das glückliche Paar hat bereits einen Namen für ihre Tochter, der bleibt aber noch streng geheim. Bedanken möchte sich das Paar vor allem bei ihren Freunden. Von einigen Ärzten wurden sie weggeschickt, teilweise sogar beschimpft, aber ihre Freunde haben sie immer unterstützt.

Thomas Beatie konnte nur schwanger werden, weil er als Frau auf die Welt kam. Er kam in Hawaii auf die Welt, arbeitete sogar als Model. Dennoch fühlte er sich in seinem hübschen Frauenkörper unwohl. Nach einer Testosteronbehandlung ließ er sich die Brüste entfernen, aber seine Gebärmutter behielt er. Da seine jetzige Frau Nancy keine Kinder bekommen kann, war das das große Glück des Paares.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen