Super Mario macht Frankreichs Straßen unsicher

Kultig

 

Super Mario macht Frankreichs Straßen unsicher

Millionen Kinder erfreuten sich in den 1990er Jahren an den Abenteuern des italienischen Klempners Mario. Super Mario ist bis heute eine Kultfigur. Der Franzose Rémi Gaillard hat sich die Leidenschaft für das Spiel bis heute bewahrt und sorgt jetzt für Aufsehen.

Mit einem selbstgebauten "Super Mario Kart" macht er derzeit die Straßen der französischen Stadt Montpellier unsicher. Vielleicht findet sich ja auch bald jemand, der ihm als Marios Bruder Luigi Gesellschaft leistet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen