Amerikaner würden Obama wählen

Neue Umfrage

© EPA/CRAIG LASSIG

Amerikaner würden Obama wählen

Das geht aus einer Umfrage der Nachrichtenagentur AP und des Meinungsforschungsinstituts Ipsos hervor, die am Montag veröffentlicht wurde. Wäre Hillary Clinton die Kandidatin der Demokraten, lägen sie und McCain praktisch gleichauf.

Laut Umfrage, die ein erstes Stimmungsbild nach den Vorwahlen vom "Super-Dienstag" vor einer Woche widerspiegelt, würde Obama ein Duell mit McCain mit 48 zu 42 Prozent klar gewinnen. Clinton hätte mit 46 Prozent nur einen hauchdünnen Vorsprung vor McCain (45 Prozent). Im Rennen um die Präsidentschaftsnominierung der Demokraten führt Obama in der Umfrage mit 46 Prozent klar vor Clinton mit 41 Prozent.

Alles zur US-Wahl finden Sie hier.

Vorwahlen in Washington D.C., Virginia und Maryland
Mit Abstimmungen in der US-Hauptstadt Washington D.C. und den angrenzenden Bundesstaaten Virginia und Maryland geht am Dienstag das Nominierungsverfahren der Parteien für die US-Präsidentschaftskandidatur weiter. Mit besonderer Spannung wird das Ergebnis im demokratischen Lager erwartet, wo Barack Obama am Wochenende an seine Konkurrentin Hillary Clinton aufschließen konnte.

Weil beide aber immer noch so eng beieinander liegen, wird auch nach den Abstimmungen am Dienstag noch nicht feststehen, wer für die Demokraten bei der Präsidentschaftswahl antritt. Bei den Republikanern steht Senator John McCain nach dem Rückzug seines Hauptkonkurrenten Mitt Romney praktisch als Spitzenkandidat fest. Die Wahllokale in Virginia schließen um 01.00 Uhr (MEZ), Maryland und der Bundesdistrikt Washington folgen um 02.00 Uhr (MEZ).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen