Berlusconi setzt auf Diät und Sport

Dann Luxusvilla

© AP

Berlusconi setzt auf Diät und Sport

Auch für den italienischen Premier Silvio Berlusconi, der seit Monaten wegen Skandalen um sein Privatleben für Schlagzeilen sorgt, beginnt der Sommerurlaub. Der Ministerpräsident und milliardenschwere Medienunternehmer erklärte am Samstag, dass er einige Tage in seiner Luxusvilla auf Sardinien verbringen will, zuvor werde er sich einer Kur unterziehen. Er wollte nicht den Ort nennen, wo er sich der Kur unterziehen wird.

10-Tage Kur
"Jetzt beginne ich eine zehntägige Kur mit Diät und Sport. In den letzten Tagen habe ich Kortison für meine Probleme mit meinem steifen Hals genommen. Ich muss jetzt an Gewicht verlieren", sagte Berlusconi am Samstag im Gespräch mit Journalisten. Vom 10. bis 20. August werde er sich in seiner Villa Certosa im sardischen Urlaubsort Porto Rotondo aufhalten. Dort sollen auch seine Kinder und Enkelkinder eintreffen. In der Sommerresidenz hatte Berlusconi öfter Partys mit jungen Frauen organisiert, was für einen Eklat gesorgt hat.

Erbebenregion
Trotz des Urlaubs will sich der Regierungschef um den Wiederaufbau in der vom Erdbeben im April zerstörten Region Abruzzen kümmern. "Ich werde einmal oder zweimal in der Woche in die Abruzzen fahren. Es gibt dort immer wichtige Beschlüsse zu fassen", so Berlusconi.

Auf die Frage, ob er das Call Girl Patrizia D'Addario anzeigen wolle, die behauptet hatte, für eine Nacht mit der Premierminister bezahlt worden zu sein, antwortete Berlusconi den Journalisten: "Das müssen Sie meinen Rechtsanwalt fragen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen