Drei gesuchte ETA-Mitglieder gefasst

Polizei-Coup

Drei gesuchte ETA-Mitglieder gefasst

Es handele sich um drei der meistgesuchten Mitglieder der baskischen Untergrundorganisation, verlautete am Samstagabend aus Ermittlerkreisen in Madrid. Einer der Festgenommenen sei Asier Borrero, dem mehrere Bombenanschläge in den vergangenen Monaten in Spanien zur Last gelegt werden. Erst im April war der mutmaßliche ETA-Militärchef Jurdan Martitegi in Südfrankreich festgenommen worden.

Vor zwei Wochen hatte die ETA im spanischen Baskenland einen Polizeiinspektor ermordet. Die Terroristen hatten unter seinem Auto eine Haftbombe befestigt. Die Organisation kämpft seit mehr als 40 Jahren für einen unabhängigen Baskenstaat und hat seitdem fast 850 Menschen getötet. Sie gilt derzeit dank der Polizeierfolge der vergangenen Monate als so geschwächt wie lange nicht mehr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen