Entgeltlicher Content
Utensilien, die in jede Küche gehören

Ohne geht's nicht

Utensilien, die in jede Küche gehören

Ohne diese Utensilien ist das Kochen fast unmöglich.

Es gibt Dinge, die gehören einfach in jede Küche. Ohne Pfanne, Messer und Co. wird das Kochen sehr schwierig und die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass das nächste Essen nicht gelingt. Nachstehend präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Küchenutensilien.

Der Topf

Wahrscheinlich das wichtigste Küchen-Tool für jeden Studenten, da man ohne ihn die tagtäglichen Nudeln nicht kochen kann und weil er in Notzeiten auch als Pfannenersatz dient. Aber auch in anderen Haushalten ist ein Topf zum Kochen unvermeidbar. Wir empfehlen Ihnen unterschiedlich große Töpfe anzuschaffen, am besten Sie entscheiden sich für ein Topf-Set. Falls Sie sich für eine Topfart entscheiden müssen, greifen Sie zum Fleisch- bzw. Bratentopf. Er ist ein wahrer Alleskönner, mit dem Sie (fast) jedes Topfgericht zubereiten können.

Die Pfanne

Pfanne und Frühstücksei gehören wie Pfeffer und Salz zusammen. Damit das Ei nicht zur klebenden Masse mutiert, greifen Sie auf eine beschichtete Pfanne zurück. Auch hier empfiehlt es sich verschiedene Pfannengrößen auszuwählen. Wokpfannen zum Beispiel eignen sich ideal für große Pfannengerichte.

Das Brett

Im Grunde sollte hier die Wahl nur zwischen Schneidebrettern aus Holz oder aus Kunststoff fallen. Zwar gibt es auch Schneidebretter aus Glas und Stein, und sie sind optisch sehr ansehnlich, aber für die langfristige Nutzung in der Küche sind sie unbrauchbar. Da Glas und Stein härter als Messerklingen sind, stumpfen Letztere auf Dauer schnell ab. 

Das Messer

Die Auswahl an Messern ist sehr groß und teilweise unüberschaubar. Grundsätzlich benötigen Sie aber nur drei Arten von Messern. Das Kochmesser ist ein Alleskönner und schneidet fast alles zuverlässig. Für das Schneiden von Brot kommen Sie um das Brotmesser aber nicht herum. Der wellenartige Schliff ist ideal für Brot. Zu guter Letzt ist das Gemüsemesser erwähnen. Mit diesem Messer haben Sie nie wieder matschige Tomaten.

Die Schüssel

Schnell den Teig zusammenrühren, das Ei aufschlagen oder das Müsli daraus essen. Schüsseln sind sehr flexibel einsetzbar und gehören definitiv in jede Küche.

Das Sieb

Tee filtern, Nudelwasser abgießen und Salat waschen funktionieren am einfachsten mit einem Sieb. Wir raten Ihnen mindestens zwei unterschiedlich große Siebe zu besorgen, sodass Sie auch mal eine größere Portion Nudeln (oder sonst ein Lebensmittel) abseihen können.

Die Alufolie und das Backpapier

Mit Alufolie können Sie Ihre Lebensmittel luftdicht abpacken und so länger haltbar machen. Darüber hinaus kann die Alufolie zum Transport verschiedener Lebensmittel (separat abgepackt) verwendet werden, da kaum Aromaübertragung besteht. 

Backpapier auf der anderen Seite wird, wie es der Name bereits verrät, zum Backen verwendet. Dazu wird das Papier in Backformen oder auf Backblechen ausgelegt. Mit Backpapier soll das Ankleben von dem Backgut verhindert werden.

 

Diese Grundausstattung gehört in jede Küche. Natürlich gibt es noch viele weitere Dinge, die von Vorteil sein könnten. Nichtsdestotrotz sind Sie mit oben genannten Objekten bereits gut ausgerüstet. Wir wünschen viel Spaß beim Kochen.